Whitesnake – BOX ’O’ SNAKES: THE SUNBURST YEARS 1978-1982

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Whitesnake – BOX ’O’ SNAKES: THE SUNBURST YEARS 1978-1982

- Advertisment -

WhitesnakeAufwändige Box mit unveröffentlichten Live-Aufnahmen.

Wenn es aktuell wenig zu verdienen gibt, graben Plattenfirmen gerne Uraltaufnahmen aus, schicken sie durch das übliche Remastering-Prozedere und hübschen alles mit vermeintlich seltenen Fotos jener Jahre auf. Man könnte also getrost gähnen und die sogenannten SUN-BURST YEARS 1978 – 1982 als kalten Kaffee abtun. Aber weit gefehlt: Die aufwändig zusammengestellte Box im LP-Format brilliert nämlich mit drei echten Schmankerln – und zwar nicht nur für Whitesnake-Fans, sondern für Anhänger traditioneller Rockmusik generell. Die enthaltenen Studioalben TROUBLE, LOVEHUNTER, READY AN’ WILLING, COME AN’ GET IT und SAINTS & SI- NNERS sowie die Konzertwer-ke LIVE AT HAMMERSMITH und LIVE…IN THE HEART OF THE CITY müsste man in remasterter Version nicht um jeden Preis besitzen, sehr wohl dagegen die zwei bislang unveröffentlichten Konzerte vom Reading Rock Festival aus den Jahren 1979 und 1980. Damals, noch mit den Gitarristen Micky Moody und Bernie Marsden, waren Whitesnake in erster Linie eine Bluesrock-Truppe, deren stilistische Ausrichtung weitaus besser zu Herrn Coverdale passte als das bisweilen hysterische Metal-Gekreische, das er auf einigen seiner späterer Werke kultivierte.

Ebenfalls Bestandteil der BOX ’O’ SNAKES: eine DVD, unter anderem mit raren Live-Aufnahmen des britischen Fernsehsenders BBC und einem bisher ungesehenen Konzert aus Washington, das während der Tournee zu READY AN’ WILLING mitgeschnitten wurde. Reden wir also nicht lange um den heißen Brei herum: Diese Box muss man als Whitesnake-Fan unbedingt im Regal haben!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Kinks: 50 Jahre LOLA

Heuer wird die Platte LOLA VERSUS POWERMAN AND THE MONEYGOROUND, PART ONE 50 Jahre alt. Zur Feier dieses Jubiläums wird...

Blues Boom: Die stillen Stars – Beverly „Guitar“ Watkins (Teil 1)

Beverly „Guitar“ Watkins nahm ihr erstes Album erst im Alter von 60 Jahren auf, doch schon lange davor war...

AC/DC: Nummer eins so weit das Auge reicht

Es ist nicht überraschend: Mit ihrem neuen Album POWER UP knacken AC/DC die Chartspitzen zahlreicher Länder... Mit ihrem 17. Studioalbum...

Kansas: Neues Video zu ›The Absence Of Presence‹

Von ihrem jüngsten Album THE ABSENCE OF PRESENCE haben Kansas jetzt zum über acht Minuten langen Titelstück ein neues,...
- Werbung -

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Rückblende: Budgie ›Breadfan‹

Dieser Song über Menschen, die Geld (nicht Brot) lieben, entstand aus einer ohrenbetäubenden Jamsession, wurde zur Hymne der Band...

Pflichtlektüre

Review: Paul Simon – STRANGER TO STRANGER

Zwischen Tradition und Moderne. Dass er sich versehentlich aus dem...

Jon Lord – CONCERTO FOR GROUP AND ORCHESTRA

Von Moderato - Allegro bis Vivace - Presto: Jon...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen