Wayne Graham: Live At Terapin Hill Farm

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Wayne Graham: Live At Terapin Hill Farm

- Advertisment -

Um ihre neue Platte 1% JUICE in Zeiten einer weltweiten Pandemie live vortragen zu können, haben Wayne Graham für den 21. November eine Live-Übertragung geplant. Von der Terrapin Hill Farm in Kentucky aus spielt die Band ab 9 Uhr ihr neues Album von vorne bis hinten und sammelt Trinkgeld in einer virtuellen Spendenbox. Alle Einnahmen kommen der Band selbst sowie ihrer Crew zugute, die aktuell komplett auf dem Trockenen sitzt.

Review: Wayne Graham – 1% JUICE

Zu Hause sind Wayne Graham in einer 2.000-Seelen-Gemeinde in Kentucky, die sich als ehemaliges Kohlerevier neu aufstellen musste, und ein wenig scheint der Strukturwandel auch auf die Band der Brüder Kenny und Hayden Miles abgefärbt zu haben. Auf ihrem inzwischen siebten Album gelingt es
den Amerikanern ähnlich progressiv wie Wilco, Old-School-AmericanaTugenden neues Leben einzuhauchen, ohne die Puristen zu verschrecken. In den besten Momenten mit unüberhörbarem Southern-SoulFeeling – herrlich die majestätischen Bläsersätze in ›Infinitude‹ – mischt sich auf 1% JUICE gehöriger Respekt vor den allgegenwärtigen Idolen mit viel eigener Fantasie. Wenn Tonband-manipulationen und perlende E-Piano-Sounds die Songs sanft psychedelisch umspülen und am Ende bei ›Some Days‹ Country-Twang auf wogende ›Moonlight Mile‹-Streicher trifft, ist klar: Diese Jungs haben den Bogen raus!
(Text: Carsten Wohlfeld)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...

Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

Am 17. Januar ist Phil Spector im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Mörder, Hit-Produzent und Erschaffer der "Wall...

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...
- Werbung -

Viper Queen: ein Erlebnis für alle Sinne

Die besten Bandgeschichten beginnen irgendwo zwischen zu viel Alkohol und Zigaretten. Auch die jungen Neuankömmlinge von Viper Queen aus...

Video der Woche: Judas Priest mit ›Living After Midnight‹

Heute blicken wir zurück auf das Jahr 1980, als Judas Priest ihre legendäre Platte BRITISH STEEL veröffentlichten und für...

Pflichtlektüre

Iron Maiden: Steve Harris über die Angst um seine Band

Steve Harris über den Kampf von Bruce Dickinson mit...

Berliner THE WALL-Liveshow wird 24 Jahre alt

Foto: Bundesarchiv Heute vor genau 24 Jahren führte Roger Waters...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen