Videopremiere: Vanessa Peters mit ›Modern Age‹

-

Videopremiere: Vanessa Peters mit ›Modern Age‹

Hier hört ihr den Titeltrack zum neuen Album von Vanessa Peters!

Warum dasselbe Album immer und immer wieder machen? Diese Frage stellte sich auch Vanessa Peters, als sie ihre neue Platte MODERN AGE aufnahm. Allein dieser Prozess gestaltete sich 2020 schwieriger als erwartet, denn eine Aufnahme in Texas kam nicht in Frage für ihre italienischen Bandkollegen.

Also wurden ein paar Demos, die auf Tour in Deutschland und den Niederlanden entstanden waren, herausgekramt und in einem italienischen Farmhaus aufgenommen. Das Ergebnis wird am 23. April veröffentlicht, einen ersten Vorgeschmack gibt es jedoch schon hier:

Peters sagt selbst über diesen Song: „Wir beeilen uns immer, etwas neuer oder schneller zu machen, ohne darüber nachzudenken, ob es tatsächlich besser ist. Ich schrieb diesen Song, nachdem ich herausfand, dass die Besitzer meines Lieblings-Baseball-Teams, die Texas Rangers, ihr Stadium nicht mehr nutzen würden, obwohl es erst 25 Jahre alt ist und stattdessen ein neues bauen würden, nur um eine Klimaanlage zu installieren.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Hardcore Superstar – HCSS

Demo-Recycling. Für HCSS haben sich die Göteborger Kajal-Rocker von ihren...

Nick Cave & The Bad Seeds: Stuttgart, Kinopremiere „One More Time With Feeling“ (08.09.2016)

So wahr, dass es wehtut Dunkel. Der Saal, die Leinwand,...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen