Videopremiere: Reach mit ›Young Again‹

-

Videopremiere: Reach mit ›Young Again‹

- Advertisment -

Das schwedische Alternative-Rock-Trio liefert ein brandneues Video.

Als Vorgeschmack auf ihr kommendes Album gibt es von Reach heute die neue Single ›Young Again‹ zu hören und den zugehörigen Clip zu sehen.

Sänger, Gitarrist und Songwriter Ludvig Turner über die Geschichte hinter dem Song: „Stell dir jemanden vor, der sein Leben lang etwas getan hat, das er bereut. Dieser jemand hatte Ziele und Hoffnungen, einmal etwas Großes zu erreichen, versumpfte aber 40 Jahre lang an einer Ladentheke. Am Ende des Songs ändern sich die Dinge jedoch und er folgt endlich seinem Herzen. So, nehmt das und werft die Idee auf den Müll. Der Song handelt nämlich von einem Killer, dessen Leben ihn einholt. Er wünscht sich, wieder Kind sein zu können. Eine Geschichte, wie man sie aus Serien kennt, die sich mit den Psychen von Mördern auseinandersetzen. Solche Formate sind wirklich beliebt und ich finde es interessant, wie sehr diese Sehnsucht danach, Augenzeuge von Chaos zu werden, in uns begraben liegt. Da schließe ich mich selbst gar nicht aus. Viele der Songs, die ich schreibe, handeln von Brandstiftern, Mördern, dem Ende der Welt oder dem Ende einer bestimmten subjektiven Welt. Diese Sorte von Geschichten gefällt mir, weil sie voller traurigem Pathos sind. Ich hoffe, viele Menschen können sich damit identifizieren.“

Hier Reach mit ›Young Again‹ sehen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

AC/DC: Neues Video kommt am Montag

Nachdem AC/DC erst kürzlich ihre neue Single ›Shot In The Dark‹ vom kommenden Album POWER UP veröffentlicht...

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken. Keine Konzerte, keine Festivals,...

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...

Mountain: ›Mississippi Queen‹

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für...
- Werbung -

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

In Memoriam: George Young

Der in Schottland geborene Gitarrist, Komponist und Produzent brachte Australien auf die Rock-Landkarte – noch vor seinen...

Pflichtlektüre

Rush

Als unterbeschäftigt kann man Rush momentan sicherlich nicht bezeichnen....

James McCartney

Der 35-jährige Brite kann nicht leugnen, dass ein gewisser...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×