Videopremiere: Max Roxton mit ›Head Under Water‹

-

Videopremiere: Max Roxton mit ›Head Under Water‹

- Advertisment -

Am 19.11. veröffentlicht Max Roxton sein Solodebüt THE VOICE WITHIN. Darauf spielt der Multiinstrumentalist und Ex-Frontmann von 7 Mazes nicht nur jedes Instrument selbst, sondern zeigt sich auch verantwortlich für die Produktion, das Mixing und Mastering.

Als weiteren Vorgeschmack hat der 2019 als “Bester deutscher Hardrock Sänger” ausgezeichnete Musiker nun seine Single ›Head Under Water‹ ausgekoppelt.

Ein Track, der instrumentell stark reduziert ist und sich vor allem auf die Botschaft konzentriert. Selbige beschreibt das Gefühl des Kontrollverlusts und gewisse Hürden im Leben, der Song erzählt von der Komplexität des Weges aus der Krise oder Depression.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: Mammoth WVH live

Nachdem er bereits als Support-Act für die Scorpions-Tournee im Juni 2022 bestätigt wurde, hat Wolfgang Van Halen, Multiinstrumentalist und...

Emerson, Lake & Palmer: Live-Attraktion der 70er

Als der Rock’n’Roll binnen einer Dekade zuerst in die Beat- dann in die Psychedelic- und schließlich in die Progressive-Rock-...

Dave Grohl: Witziger Kiss-Tribute bei den “Hanukkah Sessions”

Anlässlich des Hanukkah-Festes, das vom 28. November bis zum 06. Dezember gefeiert wurde, hat Dave Grohl in diesem Jahr...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 7

Heute befindet sich einmal PLAY LOUD, das neue Album von The Record Company, auf Vinyl im Adventskalender. Jetzt teilnehmen:...
- Werbung -

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Pflichtlektüre

Video der Woche: AC/DC mit ›Hells Bells‹

Zum Geburtstag von Brian Johnson gibt's heute ein bisschen...

Musikerkollegen trauern um verstorbenen Chris Squire

Zahlreiche Rock-Acts, darunter der langjährige Yes-Sänger Jon Anderson, haben...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen