Video der Woche: UFO mit ›Doctor, Doctor‹

-

Video der Woche: UFO mit ›Doctor, Doctor‹

Heute vor zwei Jahren starb Pete Way. Wir erinnern uns an den Bassisten und seine Zeit mit UFO.

Auf dem dritten ALbum PHENOMENON von 1974 befindet sich das Lied, das wohl auch jedem Iron-Maiden-Fan, das Herz höher schlagen lässt. Schließlich läutet es den Beginn fast jeden Konzerts ein. Und auch sonst ist UFOs Einfluss nicht zu leugnen, Iron Maiden coverten den Song ebenso wie Agent Steel und Bonfire.

Während Michael Schenker die Band später verließ und die Michael Schenker Group gründete, bleibt der Song bis heute ein fester Bestandteil der UFO-, als auch MSG-Setlists. Der gerade einmal 19-jährige Schenker hatte ein Jahr zuvor die Scorpions verlassen und stieg bei den Briten ein, die ihre Band 1969 gegründet hatten.

Gründungsmitglied Pete Way trennte sich 1982 vorläufig von UFO, spielte mit Ozzy Osbourne oder Motörhead-Mann Fast Eddie Clarke in der Band Fastway, doch 1987 kehrte er wieder zu UFO zurück. Nach vielen Besetzungswechseln, Aus- und Einstiegen wurde 2013 bekannt gegeben, dass Way aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr bei UFO wirken könne.

2018, knapp zwei Jahre vor Ways Tod durch einen Sturz von der Treppe, wegen dem er in ein künstliches Koma versetzt werden musste, erschien seine Autobiografie „A Fast Ride Out of Here: Confessions of Rock’s Most Dangerous Man“. In dem Buch schildert er seine wilden Zeiten bei UFO.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Alberta Cross: Neue Single ›Mercy‹

2023 soll ein neues Album von Alberta Cross erscheinen, eine erste neue Single mit dem Titel ›Mercy‹ gibt es...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Who live!

Nach sieben Jahren Tourpause in Europa kommen The Who endlich wieder nach Deutschland. An genau einem exklusiven Termin, dem...

Gitarrenhelden: Nita Strauss

Sie war von Anfang an eine Technikerin – mit 13 gab sie Steve Vai als ihr Idol an –...

Pflichtlektüre

Coldplay: Frankfurt, Festhalle

Genauso wie im IKEA-Kinderparadies. Warum nicht einmal das Pferd von...

CLASSIC ROCK empfiehlt: Champlin, Williams, Friestedt live

Verpasst nicht dieses exklusive Deutschland-Konzert der AOR-Extraklasse! TOTO-Sänger Joseph...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen