Video der Woche: The Easybeats 1967

-

Video der Woche: The Easybeats 1967

- Advertisment -

The Easybeats live 1967Ein fröhlich wippender Harry Vanda, ein ekstatisch zuckender Stevie Wright: So sah es bei einer Deutschland-Show der Easybeats 1967 aus.

Die Easybeats waren Australiens beliebteste Beat-Band der 1960er Jahre. Die Devotion ihrer Anhänger war so leidenschaftlich, dass als Pendant zur „Beatlemania“ der Begriff „Easyfever“ in Down Under Einzug hielt.

Zum Geburtstag von Gitarrist Harry Vanda gibt es heute einen Auftritt der Easybeats im deutschen Fernsehen zu sehen. 1967 spielten sie im Rahmen der Show „Beat, Beat, Beat“ ihre Songs ›River Deep Mountain High‹, ›Make My Bed, Gonna Lie In It‹, ›Lovin Machine‹ sowie den Überhit ›Friday On My Mind‹ in der Offenbacher Stadthalle.

Nach der Auflösung der Easybeats im Jahr 1969 (eine Reunion kam 1986 zustande) arbeitete Harry Vanda weiterhin mit seinem Easybeats-Kollegen George Young, seines Zeichens großer Bruder von Angus und Malcolm Young, zusammen.

Als Songwriter erschufen sie Hits wie ›Love Is In The Air‹ für John Paul Young und produzierten einige der ersten AC/DC-Veröffentlichungen wie HIGH VOLTAGE (und TNT), DIRTY DEEDS DONE DIRT CHEAP, POWERAGE oder IF YOU WANT BLOOD YOU’VE GOT IT.

1976 formten Vanda und Young zudem die Band Flash And The Pan und konnten beachtliche Erfolge in Australien erzielen.

2 Kommentare

  1. Ganz große Klasse!!!Dieser Beat fehlt uns auch heute!!!denn rappmusik reißt nicht wirklich annähernd so mit.

  2. Hallo OK.brückner. Ich stimme Dir im Großen und Ganzen zu ! Aber kann man Rap überhaupt als Musik bezeichnen ???????????

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Udo Lindenberg: 75 Jahre alles klar!

Einer der wichtigsten und eigentümlichsten deutschen Rocker feiert heute Geburtstag: Udo Lindenberg! Udo Gerhard Lindenberg wird heute stolze 75 Jahre...

The Vintage Caravan: Alte Amps, neue Horizonte

Rock’n’Roll ist Bauchsache. Also haben The Vintage Caravan aus Island einfach mal weniger nachgedacht und mehr gefühlt. Herausgekommen ist...

Blackberry Smoke: Neues Video zu ›All Rise Again‹

Unser neuestes Interview mit Blackberry Smoke lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK. Nach der Veröffentlichung der Songs...

Rückblende: Dio mit ›Rainbow In The Dark‹

Vivian Campbell hatte die Musik noch vor seinem Einstieg bei Dio geschrieben, doch sie wurde zu einem Teil des...
- Werbung -

Meine erste Liebe: Django Reinhardt von Jan Akkerman

Das war eine der 40er-Jahre-Platten, die meine Eltern zuhause hatten. Django war seiner Zeit in so Vielem so weit...

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Pflichtlektüre

Wayne Graham: Live At Terapin Hill Farm

Um ihre neue Platte 1% JUICE in Zeiten einer...

Whitesnake: Song-Premiere zur Live-Version von ›You Fool No One‹

CLASSIC ROCK präsentiert die bisher ungehörte Whitesnake-Version des Deep...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen