Video der Woche: The Cult ›Wild Flower‹

-

Video der Woche: The Cult ›Wild Flower‹

Happy Birthday Ian Astbury! Der Frontmann von The Cult hat heute einen runden Geburtstag zu feiern, er wird 60 Jahre alt. Deswegen widmen wir ihm das Video der Woche.

Nachdem The Cult 1985 mit ihrem zweiten Album LOVE der Durchbruch gelang, strebten sie beim Nachfolger ELECTRIC (1987) nach musikalischer Veränderung. Dazu heuerten sie Produzent Rick Rubin an, einen Meister darin, Bands auf neue musikalische Wege zu führen. Sie wollten weg von der Gothik-Attitüde hin zum traditionellen Hard Rock.

Um dies zu erreichen, hatte Rubin seine ganz eigene Herangehensweise, wie sein Studioassistent Tony Platt berichtete: “Rick stand im Airlock neben dem Studio. Zuerst ließ er einen kleinen Ausschnitt von AC/DCs ›Highway To Hell‹ einspielen, dann von ›Back In Black‹ und schließlich noch etwas von Led Zeppelin. Wir fragten uns: Was zum Teufel soll das? Es war ganz simpel. Er wollte den Gitarrensound von ›Back In Black‹, den Schlagzeugsound von ›Highway To Hell‹ und den Sound des Gesangs von Led Zeppelin.” So entstand der neue Klang von ELECTRIC.

Unser Video der Woche ist ›Wild Flower‹, der Eröffnungssong von ELECTRIC, bei dem eindrucksvoll zu hören ist, dass Rubin dieses Soundexperiment glanzvoll geglückt ist:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Pflichtlektüre

Taylor Hawkins: Erster toxikologischer Bericht

Taylor Hawkins ist im Alter von 50 Jahren verstorben....

Brian Fallon: Seht das Video zu ›Painkillers‹

The-Gaslight-Anthem-Chef Brian Fallon hat den Clip zum Titeltrack seines...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen