Video der Woche: Motörhead & Girlschool – ›Please Don’t Touch‹

-

Video der Woche: Motörhead & Girlschool – ›Please Don’t Touch‹

- Advertisment -

motorhead girlschoolIn unserem „Video der Woche“ haben wir diesmal eine wahrhaft volle Bühne für euch. Seht hier Motörhead und Girlschool mit ›Please Don’t Touch‹!

In dieser TV-Aufzeichnung aus dem Jahr 1981 seht ihr das gemeinsame Johnny Kidd & The Pirates-Cover ›Please Don’t Touch‹ von Motörhead und Girlschool. Unter dem Projektnamen Motörheadgirlschool (auch Headgirl genannt) war die Nummer auf der EP ST. VALENTINE’S DAY MASSACRE im selben Jahr veröffentlicht worden.

Seht hier die wilde Zusammenarbeit von Motörhead und Girlschool:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...
- Werbung -

Thundermother: Größtes, kleinstes Konzert in Berlin

Nachdem im Berliner Olympiastadion schon Rekorde für das größte Publikum aufgestellt wurden, gibt es jetzt einmal das Gegenteil: das...

Reach: Über THE PROMISE OF A LIFE im Video-Interview

In den letzten Jahren waren Reach eine dieser schwedischen Rockbands, wie man sie inzwischen gut kennt. Lange Haare, sleazig...

Pflichtlektüre

Review: Cream – FRESH CREAM

Mit Frischegarantie: das Cream-Debüt plus bislang unveröffentlichte Tracks. Im Kanon...

Die Top 50 Alben des Jahres: Platz 5-1

Zwölf Monate, hunderte von neuen Alben, tausende von Songs...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen