0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: Mick Jagger & Jeff Beck – ›Commit A Crime‹

-

Video der Woche: Mick Jagger & Jeff Beck – ›Commit A Crime‹

mick Jagger Jeff BeckIn unserem “Video der Woche” spielen Mick Jagger und Jeff Beck den Song ›Commit A Crime‹ von Howlin’ Wolf für den US-Präsidenten und liefern damit einen Vorgeschmack auf das kommende Stones-Album!

Am vergangenen Donnerstag kündigten The Rolling Stones tatsächlich ihr erstes Studioalbum seit elf Jahren an. BLUE & LONESOME soll das gute Stück heißen, wird am 02. Dezember erscheinen und 12 Blues-Standards von Urgesteinen wie Little Walter, dessen gleichnamiger Song dem Album seinen Titel leiht, Jimmy Reed und Howlin’ Wolf enthalten.

Einen dieser Howlin’ Wolf-Klassiker hat Mick Jagger schon einmal am 21. Februar 2012 live gecovert. Damals wurde er aber nicht von Keith, Ronnie und Charlie begleitet, sondern nahm gemeinsam mit Jeff Beck an der Veranstaltung “In Performance At The White House: Red, White And Blues” zur Feier des damaligen “Black History Month” teil.

Unser “Video der Woche” zeigt euch, wie Jagger und Beck dort ›Commit A Crime‹ für Gastgeber Barack Obama und dessen Gattin zum Besten gaben.

Seht hier Mick Jagger und Jeff Beck live mit dem Howlin’ Wolf-Song ›Commit A Crime‹:

Weiterlesen

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Rückblende: ZZ TOP mit ›La Grange‹

Die Feier eines wirklich existierenden texanischen Bordells, dessen Besuch Billy Gibbons zufolge in seiner Zeit "eine Art Initiationsritus" darstellte, ist 50 Jahre später immer...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES "Die Songs von GHOST STORIES entstanden zwischen 1978 und 2016, man kann hier also von keinem klassischen Album im herkömmlichen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -