Video der Woche: Mick Jagger & Jeff Beck – ›Commit A Crime‹

-

Video der Woche: Mick Jagger & Jeff Beck – ›Commit A Crime‹

- Advertisment -

mick Jagger Jeff BeckIn unserem „Video der Woche“ spielen Mick Jagger und Jeff Beck den Song ›Commit A Crime‹ von Howlin‘ Wolf für den US-Präsidenten und liefern damit einen Vorgeschmack auf das kommende Stones-Album!

Am vergangenen Donnerstag kündigten The Rolling Stones tatsächlich ihr erstes Studioalbum seit elf Jahren an. BLUE & LONESOME soll das gute Stück heißen, wird am 02. Dezember erscheinen und 12 Blues-Standards von Urgesteinen wie Little Walter, dessen gleichnamiger Song dem Album seinen Titel leiht, Jimmy Reed und Howlin‘ Wolf enthalten.

Einen dieser Howlin‘ Wolf-Klassiker hat Mick Jagger schon einmal am 21. Februar 2012 live gecovert. Damals wurde er aber nicht von Keith, Ronnie und Charlie begleitet, sondern nahm gemeinsam mit Jeff Beck an der Veranstaltung „In Performance At The White House: Red, White And Blues“ zur Feier des damaligen „Black History Month“ teil.

Unser „Video der Woche“ zeigt euch, wie Jagger und Beck dort ›Commit A Crime‹ für Gastgeber Barack Obama und dessen Gattin zum Besten gaben.

Seht hier Mick Jagger und Jeff Beck live mit dem Howlin‘ Wolf-Song ›Commit A Crime‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Neues Album, Songpremiere und Tourdaten

Die aufstrebenden Heavy-Bluesrocker Blues Pills veröffentlichen ihr Debütalbum und...

Rock in der Krise (Teil 4): Der Tod des Albums

„Zu sagen, das Album werde verschwinden, ist wie zu...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen