Video der Woche: Led Zeppelin live mit ›Moby Dick‹

-

Video der Woche: Led Zeppelin live mit ›Moby Dick‹

- Advertisment -

John Bonham Moby Dick 1975Zu Ehren von John Bonham sein legendäres Schlagzeugsolo alias ›Moby Dick‹.

Heute hätte der große John Bonham Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigen wir im ‘Video der Woche’ das vielleicht längste Schlagzeugsolo der Rockwelt. In der Live-Version von Led Zeppelins ›Moby Dick‹ gab Bonham 1975 im Earl’s Court 27 Minuten Trommelkunst zum Besten.

Sein damals acht Jahre alter Sohn Jason war ebenfalls dabei. Robert Plant dazu live auf der Bühne: “Er ist ein besserer Drummer als 80% der heutigen Rock-Schlagzeuger und er ist erst acht Jahre alt. Jason Bonham, das ist dein Papa, John Bonham mit ›Moby Dick‹.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...
- Werbung -

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Pflichtlektüre

Gamechangers: Die 21 Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 5/7

Stray CatsBUILT FOR SPEED (1982) Dieses US-Debütalbum der Stray Cats...

Review: Led Zeppelin – THE SONG REMAINS THE SAME SUPER DELUXE EDITION

Die Songs bleiben (fast) dieselben: Led Zeps einst kritisch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen