Video der Woche: Johnny Cash ›Hurt‹

-

Video der Woche: Johnny Cash ›Hurt‹

Heute wäre einer der größten Musiker des 20. Jahrhunderts 90 Jahre alt geworden – Happy Birthday Johnny Cash.

Mitte der 90er Jahre erfand sich der Man in Black in seiner gemeinsam mit Rick Rubin aufgenommenen AMERICAN RECORDINGS-Reihe noch einmal neu. Neben ein paar eigenen Songs befinden sich darauf überwiegend Cover-Versionen. Eine der ungewöhnlicheren ist sicher Cashs Version des Nine-Inch-Nails-Hits ›Hurt‹.

Cashs Interpretation des Titels ist außergewöhnlich, so fragil, zart, streckenweise gebrochen. Man merkt, dass er alt und krank ist, jedoch keine Schwäche, sondern die tiefe Kraft, die immer noch in ihm steckte.

Der Song wurde zu einem großen Erfolg, was mitunter auch am außergewöhnlichen Video lag. Trent Reznor, der anfangs nicht wirklich überzeugt von Cashs Version war, wurde letztendlich von diesem überzeugt. Die Gegenüberstellung des in die Jahre gekommenen Man in Black mit seinem lebhaften jungen Selbst berührte Reznor tief. “Es war nicht mehr mein Song”, gab er einmal zu.

Und nicht nur Reznor sah den Clip als großes Kunstwerk an, sondern auch die restliche Musikwelt. Es gewann sowohl einen Preis der Country Music Association wie auch einen Grammy und machte Cash kurz vor seinem Tod am 12. September 2003 auch für die junge Generation zu einer Legende.

Die ausführliche Geschichte über ›Hurt‹ könnt ihr auch in der aktuellen Classic Rock Ausgabe nachlesen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Tom Petty mit ›Into The Great Wide Open‹

Zu Ehren Tom Pettys gibt es heute einen seiner...

Guns N’ Roses: Dizzy Reed im Interview

Der Guns-N’-Roses-Keyboarder über sein Soloalbum, ein Leben für die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen