Video der Woche: Jerry Lee Lewis – ›Whole Lotta Shakin’ Goin’ On‹

-

Video der Woche: Jerry Lee Lewis – ›Whole Lotta Shakin’ Goin’ On‹

jerry lee lewisSeht hier den “Killer” Jerry Lee Lewis zusammen mit Keith Richards und Mick Fleetwood mit ›Whole Lotta Shakin’ Goin On‹ live im Jahr 1983.

Anlässlich seines 80. Geburtstages in dieser Woche, am 29. September, feiern wir den großen Jerry Lee Lewis in unserem VIDEO DER WOCHE. Begleitet wurde Lewis bei seinem TV-Auftritt, den wir euch heute zeigen, von Rolling Stone Keith Richards und Fleetwood Mac-Drummer Mick Fleetwood.

Wir sagen: Gute Unterhaltung mit ›Whole Lotta Shakin’ Goin’ On‹ und “Happy Birthday, Jerry Lee”!:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Coheed And Cambria: VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND

Coheed And Cambria besitzen die große Gabe, ihre Hörer vom ersten Ton eines jeden Albums an wieeinen alten Freund...

Arthur Brown: LONG LONG ROAD

Erneut verdienter Legendenstatus Er ist wirklich einen langen, langen Weg gegangen. Arthur Brown hat absoluten Kultstatus inne und bleibtdoch trotz...

Pflichtlektüre

Ronnie Wood – Trockenlegung

Der Gitarrist der Rolling Stones bringt sein achtes Soloalbum...

Murderdolls: Frankfurt, Batschkapp

Provokante Schockeffekte. Mit gruseligen Horrormotiven bemalte neonfarbene Paravents, die dekorativ...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen