Video der Woche: George Harrison ›My Sweet Lord‹

-

Video der Woche: George Harrison ›My Sweet Lord‹

Wir möchten auf George Harrison anstoßen. Der “stille Beatle” wäre heute 80 Jahre alt geworden. Happy Birthday und R.I.P.

Heute vor 80 Jahren kam George Harrison im englischen Liverpool zur Welt. Musikgeschichte schrieb er vor allem als Leadgitarrist der Beatles. Harrison war ein wichtiger kreativer Bestandteil der Formation, auch wenn er stets im Schatten von Paul McCartney und John Lennon stand. In den zehn Jahren, in denen die Beatles die Musikwelt veränderten, war Harrison an 22 Songs als Songwriter beteiligt.

1968 – noch vor dem Ende der Beatles – veröffentlichte Harrison als erster der Fab Four ein Soloalbum. WONDERWALL MUSIC war der Soundtrack zum gleichnamigen Film mit Jane Birkin und auch wenn die Platte keine nennenswerten Charterfolge feiern konnte, war sie doch der erste Schritt Harrisons aus dem Schatten von Lennon und McCartney.

Im April 1970 gaben die Beatles ihre Trennung bekannt. Im November desselben Jahres präsentierte Harrison ALL THINGS MUST PASS, sein drittes Solowerk und das erste Dreifach-Album der Popgeschichte. Produziert wurde sie von Phil Spector und ist bis heute seine erfolgreichste Veröffentlichung als Solokünstler.

Auf ALL THINGS MUST PASS befindet sich auch seine erfolgreichste Single ›My Sweet Lord‹, ein musikalisches Gebet in acht Versen, inspiriert vom Gospel-Song ›Oh Happy Day‹ von den Edwin Hawkins Sängern. Bemerkenswert sind auch die Musiker, die Harrison für den Song gewinnen konnte, so spielen darauf u.a. Ringo Starr, Eric Clapton, Klaus Voorman, Peter Frampton und Bobby Whitlock.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: David Garrick mit ›Dear Mrs. Applebee‹

Februar/März 1967: David Garrick führt die deutschen Charts mit ›Dear Mrs. Applebee‹ an. Benannt nach einem britischen Schauspieler, Bühnenautor,...

Mark Ronson: Will Foreigner in die Hall Of Fame bringen

Mark Ronson hat es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, Foreigner in die "Rock And Roll Hall Of Fame" zu...

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Pflichtlektüre

Video der Woche: AC/DC ›Back In Black‹

RIP Malcolm Young... der musikalische Kopf von AC/DC verstarb...

Die besten Alben des Jahres 2020 (Platz 10-6)

Zwölf Monate, hunderte von neuen Alben, tausende von Songs...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen