Mehr

    Video der Woche: Deep Purple live mit ›Space Truckin‹

    -

    Video der Woche: Deep Purple live mit ›Space Truckin‹

    - Advertisment -

    Ritchie Blackmore California Jam 1974Als Deep Purple am California Jam 1974 ihre letzte Nummer anstimmten, hatte Mr. Blackmore ein ganz besonders fulminantes Ende für alle in petto.

    Den Gig von Deep Purple am riesigen California Jam des Jahres 1974 sagte Ritchie Blackmore nur zu unter der Bedingung, dass seine Band erst nach Sonnenuntergang spielt. Die vom Vertrag abweichende Anweisung vor Ort, dass Purple bitte gegen 18:30 Uhr auf die Bühne sollen, ignorierte er tunlichst und ließ seine Wut auf den Veranstalter am Ende der Show mehr als eindeutig spüren.

    Zum Geburtstag des Exzentrikers zeigen wir heute jene legendäre, 30-minütige Version von ›Space Truckin‹ am California Jam, an dessen Ende Ritchie ein wahres „Feuerwerk“ an Zerstörung anrichtet und Bandkollegen, Publikum als auch einen Kameramann mehr als überrascht zurücklässt.

    Deep Purple live mit ›Space Truckin‹:

    3 Kommentare

    1. Das erste, was ich auf der Gitarre spielen konnte, war smoke on the water. Deep Purple, : ist mein
      Lebenselixier. Danke Jungs, für die vielen geilen Jahre, auch mit Rainbow, und Whild Snake.
      Deep Purple for ever,

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Black Stone Cherry – Am Abgrund des Zauberbergs

    Black Stone Cherry, vier bescheidene Rocker aus Kentucky, entwickelten...

    Review: Motörcity Festival: Tolmin, Slowenien (24.08. – 27.08.2017)

    Wildes Slowenien, wenig Schnickschnack. Kaiserlichster Sonnenschein, dicht bewaldete Berge und...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen