Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

-

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let’s Dance‹, der am 21. Mai 1983 die Pole Position in den US-Single-Charts erreichte.

›Let’s Dance‹ war für David Bowie ein ganz besonderer Erfolg. Es erreichte nicht nur Platz 1 in den UK Top 40, sondern auch in den US-Single-Charts und ist damit die einzige Single Bowies, die die Chartspitzen auf beiden Seiten des Atlantik erreichen konnte.

Das Musikvideo wurde in Port Jackson in Australien gedreht. Im Mittelpunkt steht ein Aborigine-Paar, das sich erst vom westlichen Lebensstil verführen lässt, ihm aber am Ende den Rücken kehrt, um zu ihrer wahren Identität zurück zu finden. Bowie selbst nennt das Video eine “sehr einfache, sehr direkte” Erklärung gegen Rassismus.

Das Neueste

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK empfiehlt: Shinedown und Halestorm live!

Lust auf ein paar schöne Konzerte? Dann könnte CLASSIC...

Meilensteine: Die Debütsingle ›Night Of Fear‹ von The Move erscheint

09. Dezember 1966: Exakt ein Jahr nach der Formierung von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen