Elton John und Bernie Taupin: ›Tiny Dancer‹

-

Elton John und Bernie Taupin: ›Tiny Dancer‹

Bernie Taupin wird heute 72 Jahre alt! Bestens bekannt ist der Songwriter durch seine Symbiose mit Sänger Elton John.

Zusammen fanden die beiden über eine Zeitungsanzeige im Jahr 1967: John, der damals noch seinen bürgerlichen Namen Reginald Kenneth Dwight trug, suchte nach einem Texter. Fast zehn Jahre lang machten sie das Musikbusiness unsicher, bevor es zum Streit kam. In dieser Zeit arbeitete Taupin mit vielen anderen Musikern zusammen, wie beispielsweise Alice Cooper und veröffentlichte auch ein eigenes Buch: „The One Who Writes the Words for Elton John“. Doch schließlich versöhnten sich die Beiden wieder und bekamen für den Song ›(I’m Gonna) Love Me Again‹ aus dem Biopic „Rocketman“ über das Leben von Elton John einen Oscar für den besten Filmsong.

›Tiny Dancer‹ ist der Eröffnungstrack des vierten Albums MADMAN ACROSS THE WATER und wurde 1972 als Single veröffentlicht. Taupin selbst sagte über den Song, er wollte ihn „so kalifornisch wie möglich“ schreiben und war vor allem inspiriert von den kalifornischen Frauen im Kontrast zu den englischen – besonders von seiner eigenen Freundin.

Dass Songs aber teils schon lange vor ihrer Veröffentlichung in den Hirnen der Künstler herumschwirren, ist nichts Neues und so ist hier eine frühe Version aus dem Jahr 1970 zu hören mit einem Blick hinter die Kulissen. Hier nennt Taupin John auch noch „Reg“.

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Courtney Marie Andrews – OLD FLOWERS

Durch die Blume(n) Ein wolkenverschleierter Vollmond über der Prärie –...

Bryan Ferry: Der Rockdandy kommt nach Deutschland

Roxy-Music-Legende Bryan Ferry kehrt nach Deutschland zurück. Im Mai...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen