Video der Woche: Bon Jovi mit ›Runaway‹

-

Video der Woche: Bon Jovi mit ›Runaway‹

- Advertisment -

Es ist das Jahr 1983 und fünf langhaarige Typen treffen die gleiche Entscheidung wie Tausend Andere: Sie wollen eine Band gründen. Nur, dass diese Band nicht irgendeine Band ist, sondern Bon Jovi. Der Song ›Runaway‹ gewann 1982 bei einem Talent-Wettbewerb – das brachte schließlich den Stein ins Rollen. Und so wurde Bon Jovi gegründet, rund ein Jahr später erschien das Debütalbum BON JOVI mit ›Runaway‹ als durchschlagendem Hit und der Rest ist Geschichte.

Doch das war nicht der erste Versuch des Sängers: Bereits mit 13 hatte er verschiedene Auftritte, gründete und spielte in Bands wie Raze, Atlantic City Expressway oder The Rest. Demos, die er an Plattenfirmen schickte, wurden abgewiesen, nebenbei arbeitete er in einem Schuhgeschäft, um sich über Wasser zu halten, doch mit dem Song kam der Durchbruch. Nachdem ein Radiosender sich dazu überreden ließ, den Song zu spielen, kam eins zum anderen und der Song landete in den Top 40.

Der damals 21-jährige Jon Bon Jovi hätte vermutlich nicht zu träumen gewagt, gerade mal ein Jahr später als Vorgruppe für die Scorpions im Madison Square Garden aufzutreten, KISS auf einer Deutschlandtour zu begleiten oder einmal in die Rock’n’Roll Hall Of Fame einzuziehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

Billy Gibbons: Neue Single ›West Coast Junkie‹

Das dritte Soloalbum des ZZ Top-Frontmanns erscheint am 04....

Lebenslinien: Michael Schenker

  Er zählt zu den größten Gitarristen der Gegenwart und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen