Video der Woche: AC/DC – ›You Shook Me All Night Long‹

ac dcZur Feier unserer kommenden Titelstory über BACK IN BLACK gibt es heute das zweite Video zu ›You Shook Me All Night Long‹ sehen.

In der kommenden Ausgabe von CLASSIC ROCK beleuchten wir die Geschichte hinter BACK IN BLACK ganz genau. Zur Einstimmung auf dieses Thema und zur Aufheiterung in schweren Zeiten gibt es deswegen heute das zweite Video ›You Shook Me All Night Long‹ zu sehen.

Der Clip entstand ganze sechs Jahre nach der ersten Single-Veröffentlichung im Jahr 1980 im Zuge der WHO MADE WHO-Compilation für den Stephen-King-Streifen „Maximum Overdrive“. Ein witziges Musikvideo, das ganz hervorragend die freche, humorige Seite von AC/DC und das komödiantische Schauspieltalent von Brian Johnson hervorhebt.

Warum sich AC/DC während ihrer Karriere, trotz sexuell aufgeladener Texte und Videos dieser Couleur, nie wirklich mit Sexismus-Vorwürfen konfrontiert sahen? Wahrscheinlich genau aufgrund dieses augenzwinkernden Umgangs mit dem Thema und des ironischen Anti-Rockstar-Auftretens aller Beteiligten.

Seht hier das Video zu ›You Shook Me All Night Long‹:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here