Video der Woche: AC/DC mit ›Sink The Pink‹

-

Video der Woche: AC/DC mit ›Sink The Pink‹

- Advertisment -

AC/DC hier, AC/DC da, AC/DC überall. Zur Feier des Tages auch in unserem ‘Video der Woche’.

In dieser Woche haben AC/DC mit der Ankündigung eines neuen Albums names PWR/UP für Furore gesorgt. Neben der Freude darüber, dass Angus Young, Brian Johnson, Cliff Williams, Stevie Young und auch Phil Rudd wieder gemeinsame Sache machen, brachen auch wieder Diskussionen darüber los, ob es wirklich noch eine neue AC/DC-Platte braucht.

Immer wieder liest man Kommentare wie “Nach der BACK IN BLACK kam eh nichts Brauchbares mehr zustande”. Wir von CLASSIC ROCK teilen diese Meinung nicht und halten deshalb heute mit dem wunderbaren Clip zu ›Sink The Pink‹ die Fahne hoch für die etwas unbeliebteren Platten von Accadacca wie beispielsweise FLY ON THE WALL aus dem Jahr 1985.

Das Video strotzt vor 80er-Jahre-Charme: eine aufgetakelte Dame, die beim Billard alle anderen abzockt, schamloses Overacting, überzogene Tanzeinlagen, eine animierte Fliege und über allem thronend die schelmische Band, die unbeirrt in Jeans und T-Shirt auf der Bühne der kleinen Bar ihren Rock’n’Roll abliefert.

Vorheriger ArtikelKraan – SANDGLASS
Nächster ArtikelSpinal Tap: Anti-Trump-Reunion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...
- Werbung -

VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

Epochales Wylde Thing Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert...

Ring Them Bells: Neue Single ›The Fall‹

Ring Them Bells kommen aus Copenhagen und haben sich einer dreckigen Mixtur aus 60s Psych und alternativem Brit Rock,...

Pflichtlektüre

So klingt CLASSIC ROCK #98

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört...

Tommy Bolin: Der Unvollendete (1951-1976)

Als Songwriter, Gitarrist und Sänger war Tommy Bolin mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen