Video der Woche: AC/DC mit ›Sink The Pink‹

-

Video der Woche: AC/DC mit ›Sink The Pink‹

AC/DC hier, AC/DC da, AC/DC überall. Zur Feier des Tages auch in unserem ‘Video der Woche’.

In dieser Woche haben AC/DC mit der Ankündigung eines neuen Albums names PWR/UP für Furore gesorgt. Neben der Freude darüber, dass Angus Young, Brian Johnson, Cliff Williams, Stevie Young und auch Phil Rudd wieder gemeinsame Sache machen, brachen auch wieder Diskussionen darüber los, ob es wirklich noch eine neue AC/DC-Platte braucht.

Immer wieder liest man Kommentare wie “Nach der BACK IN BLACK kam eh nichts Brauchbares mehr zustande”. Wir von CLASSIC ROCK teilen diese Meinung nicht und halten deshalb heute mit dem wunderbaren Clip zu ›Sink The Pink‹ die Fahne hoch für die etwas unbeliebteren Platten von Accadacca wie beispielsweise FLY ON THE WALL aus dem Jahr 1985.

Das Video strotzt vor 80er-Jahre-Charme: eine aufgetakelte Dame, die beim Billard alle anderen abzockt, schamloses Overacting, überzogene Tanzeinlagen, eine animierte Fliege und über allem thronend die schelmische Band, die unbeirrt in Jeans und T-Shirt auf der Bühne der kleinen Bar ihren Rock’n’Roll abliefert.

Vorheriger ArtikelKraan – SANDGLASS
Nächster ArtikelSpinal Tap: Anti-Trump-Reunion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Alan Parsons & Ian Anderson: Zwei Herren rocken München

Am gestrigen Dienstag standen gleich zwei Großkaliber des CLASSIC...

Phil Collins: Hört eine epische Live-Version von ›In The Air Tonight‹

Noch im Januar startet die Phil Collins-Retrospektive TAKE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen