Video der Woche: AC/DC mit ›Hells Bells‹

-

Video der Woche: AC/DC mit ›Hells Bells‹

- Advertisment -

Brian Johnson Hells Bells 1980Zum Geburtstag von Brian Johnson gibt’s heute ein bisschen Blitz und Donner!

Brian Johnson wird heute stattliche 72 Jahre alt. Klar, dass wir dem AC/DC-Frontmann da das ‚Video der Woche‘ widmen.

Da es jedoch aus dem australischen Legendenlager bis heute nur Gerüchte um ein neues Album, jedoch bisher keine neue Musik gibt, greift man eben auf die guten alten Zeiten zurück.

Deshalb gibt es heute AC/DC zu BACK IN BLACK-Zeiten zu sehen, als Bon Scotts Tod zwar noch allen tief in den Knochen saß, das neue Album – und gleichzeitig die erste Platte ohne Scotts Straßenpoesie – mit Johnson jedoch trotzdem alles plattwalzte.

AC/DC mit ›Hells Bells‹:

5 Kommentare

  1. Oberklasse!!! Absolut geil. Wir lieben die Truppe. Alles Gute zum Geburtstag und viel Gesundheit. Hoffentlich haben wir noch etwas Zeit zusammen. Herzlichst. Jörg und Elke Heydecke.

  2. Auf diesem Wege wünsche ich Brain Johnson alles Gute zum Geburstag , seid ich mit 15 Jahren dieses Album „Back in Black“ in den Händen hielt ,hat mich diese Band nie wieder los gelassen bin auch nach über 35 Jahren einer ihrer größten Fans und hoffe noch sehr auf ein Konzert oder einer neuen Platte ….in dem Sinne…Gruß Sascha

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...
- Werbung -

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...

Pflichtlektüre

Review: Frank Turner – BE MORE KIND

Moderne Zeiten. Auf seinem letzten Longplayer, der Ende vergangenen Jahres...

CLASSIC ROCK Redaktionscharts 2015

Wieder ist ein Jahr zu Ende, in dem wir...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen