Vargas Blues Band – FROM THE DARK

-

Vargas Blues Band – FROM THE DARK

vargas blues band
Saftiger Bluesrock dominiert das frische Album der Kapelle um Javier Vargas. Der erfahrene Gitarrist weiß genau, was er zu einem fetten Backbeat spielen muss, um seine Fans in gute Laune zu wiegen. Der geborene Spanier, der jedoch in Argentinien aufwuchs, orientiert sich an Jimi Hendrix und Free, dabei braucht er Vergleiche zu profunden Zeitgenossen wie Bonamassa, Pat Travers und Frank Marino nicht zu fürchten. Zudem unternimmt er zwei Ausflüge in das Feld des Blues, zum einen mit der Freddie-King-Nummer ›Palace Of The King‹, zum anderen mit ›Roy Blues‹. Und in den letzten Titel der Scheibe, ›Esperanto‹, webt er noch eine paar Latino-Klänge ein. Die Vargas Blues Band ist ein sicherer Tipp für Freunde des blauen Genres und FROM THE DARK ein würdiger Nachfolger des seinerzeit hoch gelobten HEAVY CITY BLUES von 2012.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

Rückblende: Mott the Hoople ›Roll Away The Stone‹

Es wurde auf einem schrottreifen Klavier geschrieben, fast von...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben?...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen