Valentinstag: Unromantische Lovesongs

-

Valentinstag: Unromantische Lovesongs

- Advertisment -

Für viele ist der Valentinstag ein Fest direkt aus der Hölle. Eine von gierigen Blumenfachgeschäften, Juwelieren und Pralinenherstellern geschmiedete Weltverschwörung, die einzig und alleine den Konsum unnötiger Waren ankurbeln soll.

Und trotzdem muss man bei all dem Kitsch festhalten, dass über kein Gefühl so viel geschrieben und gesungen wird wie über die Liebe. Auch in der Rockmusik. Statt einer schnuckeligen Kuschelrockliste haben wir heute jedoch ein paar Liebessongs mit mehr oder weniger ambivalenten Botschaften zum Thema zusammengesucht…

10. Judas Priest: ›Turbo Lover‹

Paaren, bei denen beide Beteiligten an Metal interessiert sind, könnte dieser 80s-Hit von Priest am Valentinstag ordentlich einheizen. Nicht zwingend romantisch, aber irgendwie motivierend…

9. Joan Jett: ›I Hate Myself For Loving You‹

Kennt doch jeder: Wenn man sich einfach nur dafür ohrfeigen könnte, dem falschen Objekt der Begierde hinterherzulaufen.

8. Motörhead: ›Dirty Love‹

Ein klassischer Fall von „da hat mal wieder jemand das Wort „Liebe“ mit dem Wort „Sex“ verwechselt.“

7. Thunder: ›Dirty Love‹

Ein klassischer Fall von einmal benutzt und danach weggeworfen…

6. The Cult: ›Love Removal Machine‹

Hätten The Cult diese „Liebesentfernungsmaschine“ jemals erfunden, sie wären wahrscheinlich die reichsten und berühmtesten Menschen dieser Erde.

5. Rose Tatto: ›Bad Boy For Love‹

„Well I went around just to see my chick I found her room and it was candle lit, she’s makin‘ love to another man, I shot ‚em both and they locked me in the slam.“ Straßen-Gangster-Gehabe und eine eindeutige Meinung zum Thema Seitensprung.

4. Van Halen: ›Ain’t Talking Bout Love‹

Diamond Dave, Eddie und Co. wollen nicht einmal ansatzweise über Liebe nachdenken. „Ain’t talkin‘ ‚bout love my love is rotten to the core.“

3. The Beatles: ›When I’m 64‹

„Will you still need me, will you still feed me when I’m 64?“ ist eine berechtigte Frage in einer Beziehung und man kann nur hoffen, dass die Antwort des Partners darauf nicht „nein“ lautet.

2. Alice Cooper: ›Love’s A Loaded Gun‹

Wenn wie laut Alice Cooper die Liebe eine geladene Knarre ist und tödlich sein kann: Bitte nicht abdrücken.

1. Ugly Kid Joe: ›Everything About You‹

Einfach mal alles und jeden hassen. Der perfekte Song für alle Valentinstags-Muffel.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Die reine Polemik!

Eleven years after: Nach einhundert Heften wird es aber höchste Zeit, mal über Lady Gagas Köter, Leichen im Keller...
- Werbung -

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

Pflichtlektüre

Ab heute im Plattenladen

Auch heute gibt es neue Musik auf die Ohren....

The Beatles: Hört hier den bisher unveröffentlichten ersten Take von ›Lucy In The Sky With Diamonds‹

Am 26. Mai erscheint die Super-Deluxe-Edition von SGT: PEPPER'S...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen