Valentinstag: Unromantische Lovesongs

-

Valentinstag: Unromantische Lovesongs

Für viele ist der Valentinstag ein Fest direkt aus der Hölle. Eine von gierigen Blumenfachgeschäften, Juwelieren und Pralinenherstellern geschmiedete Weltverschwörung, die einzig und alleine den Konsum unnötiger Waren ankurbeln soll.

Und trotzdem muss man bei all dem Kitsch festhalten, dass über kein Gefühl so viel geschrieben und gesungen wird wie über die Liebe. Auch in der Rockmusik. Statt einer schnuckeligen Kuschelrockliste haben wir heute jedoch ein paar Liebessongs mit mehr oder weniger ambivalenten Botschaften zum Thema zusammengesucht…

10. Judas Priest: ›Turbo Lover‹

Paaren, bei denen beide Beteiligten an Metal interessiert sind, könnte dieser 80s-Hit von Priest am Valentinstag ordentlich einheizen. Nicht zwingend romantisch, aber irgendwie motivierend…

9. Joan Jett: ›I Hate Myself For Loving You‹

Kennt doch jeder: Wenn man sich einfach nur dafür ohrfeigen könnte, dem falschen Objekt der Begierde hinterherzulaufen.

8. Motörhead: ›Dirty Love‹

Ein klassischer Fall von “da hat mal wieder jemand das Wort “Liebe” mit dem Wort “Sex” verwechselt.”

7. Thunder: ›Dirty Love‹

Oder hier: ein klassischer Fall von einmal benutzt und danach weggeworfen…

6. The Cult: ›Love Removal Machine‹

Hätten The Cult diese “Liebesentfernungsmaschine” jemals erfunden, sie wären wahrscheinlich die reichsten und berühmtesten Menschen dieser Erde.

5. Rose Tatto: ›Bad Boy For Love‹

“Well I went around just to see my chick I found her room and it was candle lit, she’s makin’ love to another man, I shot ’em both and they locked me in the slam.” Straßen-Gangster-Gehabe und eine eindeutige Meinung zum Thema Seitensprung.

4. Van Halen: ›Ain’t Talking Bout Love‹

Diamond Dave, Eddie und Co. wollen nicht einmal ansatzweise über Liebe nachdenken. “Ain’t talkin’ ’bout love my love is rotten to the core.”

3. The Beatles: ›When I’m 64‹

“Will you still need me, will you still feed me when I’m 64?” ist eine berechtigte Frage in einer Beziehung und man kann nur hoffen, dass die Antwort des Partners darauf nicht “nein” lautet.

2. Alice Cooper: ›Love’s A Loaded Gun‹

Wenn wie laut Alice Cooper die Liebe eine geladene Knarre ist und tödlich sein kann: Bitte nicht abdrücken.

1. Ugly Kid Joe: ›Everything About You‹

Einfach mal alles und jeden hassen. Der perfekte Song für alle Valentinstags-Muffel.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Joan Jett: „Rock’n’Roll und Girls– das ging früher gar nicht!“

Nach fast sechs Jahrzehnten Karriere zeigt sich Rock-Ikone Joan Jett jetzt erstmals von ihrer akustischen Seite. CHANGE UP heißt...

Thunder: Wer rastet, der rostet…

... und rostig sind diese Männer noch lange nicht! Fast glaubt man es kaum, als einem das neue und...

Jim Morrison: When the music’s over

Vor 51 Jahren starb mit Jim Morrison eine Ikone der klassischen Rock-Ära, die – trotz kurzer Karriere – bis...

Rock-Mythen: Brian Jones – Ein Rolling Stone verglüht

Als Brian Jones in der Nacht zum 3. Juli 1969 im Swimmingpool seines Hauses tot aufgefunden wurde, hatte die...

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK empfiehlt: Sting und Bryan Adams kündigen Zusatz-Shows an!

Zwei ganz Große des Rock-Business legen nach. Sowohl Sting...

Video der Woche: Status Quo mit ›Spinning Wheel Blues‹

Alan Lancaster wird heute 72 Jahre alt. Zum Geburtstag...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen