TV-Tipp: Pop-Utopia auf Arte

-

TV-Tipp: Pop-Utopia auf Arte

Pop Utopia DokumentationEin TV-Tipp für diesen Freitagabend: Die Doku Pop-Utopia.

Heute abend ab 21:45 Uhr gibt es auf Arte die zweiteilige Reihe namens “Pop Utopia” zu sehen. Die Dokumentation beschäftigt sich mit den 1960er und 1970er Jahren, mit den Träumen und Utopien der Hippie-Kultur, mit Martin Luther King und John Lennon, mit Straßenkämpfen und Woodstock.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Ian Paice

2019 beendeten sie ihre „Long Goodbye“-Tournee. Doch ihre letzten drei Alben haben ihnen so viel neuen Schwung gegeben, dass...

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Jessy Martens & Band

Aufbauarbeit Die Bluesrock-Senkrechtstarterin etabliert das Genre in Deutschland – und...

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: The Louvin Brothers – SATAN IS REAL

Die Louvin Brothers aus Alabama waren brave Christenmenschen, die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen