Top Ten: Die besten Songs zum 01. Mai

-

Top Ten: Die besten Songs zum 01. Mai

Rick Springfield: Working-Class-Dog“Working from nine to five” ist mitunter eines der viel-besungenen und oft kritisierten Themen in der Welt der Rockmusik. Pünktlich zum ersten Mai, dem Tag der Arbeit, gibt es hier unsere Liste mit den zehn besten Songs rund um das oft so leidige Konzept “Arbeit”.

10. Cinderella: ›Somebody Save Me‹
“Put your money in a big house, get yourself a pretty wife, she’ll collect your life insurance, when she connects you with a knife”

09. Dire Straits: ›Money For Nothing‹
“That ain’t workin’, that’s the way you do it, money for nothin’ and your chicks for free”

08. Bruce Springsteen: ›Factory‹
“Factory takes his hearing, factory gives him life, the working, the working, just the working life”

07. Bob Dylan: ›Ballad Of Hollis Brown‹
“You looked for work and money and you walked a ragged mile, your children are so hungry that they don’t know how to smile”

06. Led Zeppelin: ›Since I’ve Been Loving You‹
“Workin’ from seven to eleven every night, it really makes life a drag, I don’t think that’s right”

05. The Kinks: ›Working At The Factory‹
“Take the money, make the music pay, working at the factory, all I lived for was to get out of the factory”

04. Rush: ›Working Man‹
“I get up at seven, yeah, and I go to work at nine, I got no time for livin’, yes, I’m workin’ all the time.”

03. ZZ Top: ›I Just Got Paid‹
“If you believe like workin’ hard all day, just step in my shoes and take my pay.”

02. AC/DC: ›Down Payment Blues‹
“Living on a shoe string, a fifty cent millionaire, open to charity, Rock’n’Roll no welfare”

01. The Beatles: ›A Hard Day’s Night‹
“You know I work all day to get you money to buy you things and it’s worth it just to hear you say you’re going to give me everything”

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Pflichtlektüre

Piledriver – BROTHERS IN BOOGIE

Nicht ganz das Original BROTHERS IN BOOGIE ist der...

Bruce Springsteen: ›I’ll Stand By You‹-Video veröffentlicht

2001 nahm Bruce Springsteen den von den "Harry Potter"-Büchern...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen