Tony Joe White: Swamp-Rock-Legende mit 75 gestorben

-

Tony Joe White: Swamp-Rock-Legende mit 75 gestorben

Tony Joe White ist totTony Joe White, bekannt für Songs wie ›Polk Salad Annie‹ und ›Willie And Laura Mae Jones‹, ist am Mittwoch in Tennessee gestorben.

Tony Joe White ist tot. Der US-Sänger und -Songwriter wurde 75 Jahre alt, er starb bereits am 24. Oktober in seinem Zuhause in Leipers Fork, Tennessee, Medienberichten zufolge an einem Herzinfarkt.

White war am 24. Juli 1943 zur Welt gekommen. Er wuchs als jüngstes von sieben Kindern auf einer Baumwoll-Farm in Louisiana auf. Nach seinem Umzug nach Nashville veröffentlichte er 1969 sein Debüt-Album BLACK AND WHITE.

Mit seinem satten, erdigen, auch souligen Swamp-Rock-Sound gilt der Sänger als einer der Vorläufer des Southern Rock, zu seinen bekanntesten Songs zählen ›Polk Salad Annie‹ und ›Willie And Laura Mae Jones‹.

Whites Songs wurden von verschiedensten Künstlern gecovert, darunter Elvis Presley, Willie Nelson, Tina Turner, Joe Cocker und Dusty Springfield. Das von ihm geschriebene ›Rainy Night in Georgia‹ wurde 1970 zu einem Pop-Hit für Brook Benton.

2014 war White in einem seiner späten Fernsehauftritte zu Gast in der “Late Show With David Letterman”. Dort spielte er zusammen mit den Foo Fighters seine wohl berühmtestes Lied.

Tony Joe White mit den Foo Fighters und ›Polk Salad Annie‹…

…und 1980 live mit ›Willie And Laura Mae Jones‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Bonaparte

Berliner mit viel Humor, dem Willen zu Riffs und...

Rock-Mythen: Das Monterey International Pop Festival

Das Monterey International Pop Festival im Juni 1967 gilt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen