Thunderstone – DIRT METAL

-

Thunderstone – DIRT METAL

ThunderStone_DirtMetal_booklet.inddObacht, nicht verwirren lassen: Was sich DIRT METAL nennt, bleibt überwiegend melodischer Power Metal!

Als die finnische Gruppe Thunderstone vor knapp zehn Jahren auf der Bildfläche erschien, galt sie als eines der vielversprechenden Talente im Melodic Metal-Genre. Ihr farbenfrohes Songwriting, das große handwerkliche Potential der Musiker, die unbändige Spielfreude – man musste die Gruppe einfach lieben.

Vier Veröffentlichungen später haben die Skandinavier einige Stilkorrekturen vorgenommen. Die Hauptursache: Mit ihrem neuen Frontmann Rick Altzi scheint ein generell etwas derberes Flair Einzug gehalten zu haben, zudem mussten auch Thunderstone erkennen, dass Evolution zwingend notwendig und Stillstand immer zwangsläufig auch Rückschritt ist. Also schmiedet die Gruppe ihre Riffs eine Spur dunkler und stellt den etwas süßlichen Refrains immer auch eine schroffe Strophe gegenüber. Diesem Treiben den Namen DIRT METAL zu geben ist zwar überzogen, an Konturen jedoch haben Thunderstone zweifellos gewonnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Nachruf: Ronnie James Dio (10.7.1942 – 16.5.2010)

Die Rockwelt trauert um eine Legende: Am 16. Mai ist RONNIE JAMES DIO verstorben. Der Sänger, der Elf, Rainbow,...

Flashback 1966: The Beach Boys PET SOUNDS

Seinerzeit wurde PET SOUNDS nie so ernst genommen wie Bob Dylans BLONDE ON BLONDE oder REVOLVER von den Beatles....

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Pflichtlektüre

Thomsen – UNBROKEN

Traditioneller Power Metal mit namhaften Gastmusikern: So werden Wünsche...

Robot & Frank

Demenz und Kriminalität vertragen sich nicht besonders gut miteninander....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen