“Wir waren auf Tour mit den Stones, aber haben sie nie getroffen.”

-

“Wir waren auf Tour mit den Stones, aber haben sie nie getroffen.”

640x360Die großen Newcomer des Blues Rock, The Temperance Movement, haben den Großteil der bedeutendsten Shows in ihrer bisherigen Karriere hinter sich. Trotzdem haben sie ihren legendären Headliner, den sie durch Europa begleiten dürfen, noch nicht persönlich kennengelernt.

Dass sie noch nicht die Hand von Mick Jagger oder die eines seiner Kollegen schütteln durften, trübt die Freude über ihre größten Auftritte keineswegs. Bassist Nick Fyfe erklärt: “Das kam so schnell. Es traf uns aus heiterem Himmel. Wir haben in einigen fantastischen Locations vor richtig vielen Leuten gespielt.”

Auch hat er die Hoffnung noch nicht aufgegeben: “Ich glaube, dass ein Termin vorgemerkt wurde, laut dem wir die Stones bei unserer letzten gemeinsamen Show treffen sollen. Außerdem konnten wir einige Blicke erhaschen. Das war beeindruckend und eine wahre Ehre.”

Auch Schlagzeuger Damon Wilson kann nur schwärmen: “Das sind die Stones. Ihre Musik ist in unser aller Blut – sie sind ein Teil des Lebens. Sie sind großartig.”

Diesen Donnerstag werden The Temperance Movement ihre Tour mit den Stones in Düsseldorf beenden. Dann wollen sie ins Studio gehen, um noch in diesem Jahr ihr zweites Album aufzunehmen.

 

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 2

Am 28. Oktober 2019 haben The Damned die Bühne des renommierten London Palladium Theaters für eine Nacht in eine...

Pflichtlektüre

Neuer Song gratis zum Download

Anlässlich der Veröffentlichung ihres kommenden Albums MAGNOLIA am 19....

Deep Purple: Das sagt Ian Gillan zu Reunion mit Ritchie Blackmore

"Es ist zu spät": Ian Gillan kann sich nicht...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen