The Sheepdogs: Live im Hansa 39, München (15.06.)

-

The Sheepdogs: Live im Hansa 39, München (15.06.)

Am Mittwoch vor Fronleichnam beehrten die mehr als sympathischen Sheepdogs München und wie es sich in den letzten Jahren bei ihren Shows eingeschlichen hat, brodelte die Venue. Nicht nur, weil draußen hochsommerliche Temperaturen herrschten, sondern auch, weil die Sheepdogs mit ihrer erdigen und überaus tanzbaren Mischung aus Roots und Southern und Blues Rock sowie Soul á la Allman Brothers das Hansa 39 zum Überkochen brachten.

Nach einer passenden Einstimmung der bezaubernden Rosalie Cullingham aus England, stürmten die in schneidige Vintage-Klamotte gewandeten Herren die Bühne, zuerst noch in ihren eigenen Rock’n’Roll-College-Jacken in blauer Seidenoptik, die es am Merchstand zu erstehen gab. (Inzwischen leider ausverkauft, wie man in der Plauderrunde nach der Show am Nightliner noch erfuhr.) Ab da fraß das Münchener Publikum den Kanadiern aus der Hand und zelebrierte die über eineinhalbstündige Show, bei der auch zahlreiche Songs vom neuen Album OUTTA SIGHT gespielt wurde, gebührend und für Landeshauptstadtverhältnisse gar überschwänglich. Fäuste flogen in die Luft bei den zahlreichen Twingitarren-Liaisons von Frontmann Ewan und Instrumentalgenie Jimmy Bowskill, Hüften und Haare wurden geschüttelt und geschwungen, bis der Schweiß von der Decke tropfte. Eine astreine Show voller Leidenschaft und Seele. Solange es Bands wie die Sheepdogs gibt, kann die Gemeinde erleichtert aufatmen: Der Rock’n’Roll ist gerettet.

Unser Fotograf Markus Werner hat die Show für euch bildlich festgehalten:

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bon Jovi: Solide Mittelklasse, soweit das Auge reicht

Über 40 Jahre Bon Jovi, das sind rund 130 Millionen verkaufte Platten, Dutzende Top-40-Singlehits und endlose Konzert-Tourneen mit insgesamt...

John Cougar Mellencamp: THE LONESOME JUBILEE (1987)

Kurz bevor er das „Cougar“ aus seinem Namen strich, sicherte sich John Mellencamp seinen Platz im Pantheon der amerikanischen...

Courtney Marie Andrews: LOOSE FUTURE

Courtney tritt in die Fußstapfen von Joni Mitchell Retro ist ja gerade extrem angesagt. Kids laufen mit Stones-T-Shirts herum, Jethro...

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Pflichtlektüre

Christian Kracht – Die Toten

Die Macht der Bilder. Auf die Helden der Pop-Literatur der...

CAPTAIN MORGANE AND THE GOLDEN TURTLE

Humorvolle Rätsel und viel Seemannsgarn. In der CAPTAIN MORGANE AND...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen