The Sensible Gray Cells – GET BACK INTO THE WORLD

-

The Sensible Gray Cells – GET BACK INTO THE WORLD

- Advertisment -

Mit 66 Jahren …

Offenbar unkaputtbar, der Typ. Sieben Jahre nach seinem letzten musikalischen Lebenszeichen ist UK-Punk-Ikone Captain Sensible plötzlich wieder da und klingt rotzig frisch und frech wie eh und je. Unterstützung bei diesem Projekt erhält der mittlerweile 66 Lenze alte ›Wot‹- und ›Happy Talk‹-Sänger von zwei bewährten Mitstreitern aus seiner Vergangenheit – Paul Gray, mit dem der Captain einst als Mitglied von The Damned zum Star wurde, und Marty Love, dem Drummer seiner ersten Band Johnny Moped. Wer deshalb allerdings Old-School-Punk Marke 1977 erwartet, muss umdenken. Denn das Trio präsentiert uns seine Hommage an frühen Garagen- und Psychedelic-Rock der Sixties. Die Herren haben hörbar großen Spaß an dieser Art von Musik, der sich augenblicklich auf den Konsumenten überträgt. Mit dem knackig eröffnenden ›Sell Her Spark‹ und dem mehr als nur leicht an ›Let’s Spend The Night Together‹ von den Stones erinnernden ›Get Back Into The World‹ gelingt gleich ein schöner Einstieg in die daraufhin fast wie im Fluge vergehenden 58 Minuten. Klasse!

8 von 10 Punkten

The Sensible Gray Cells, GET BACK INTO THE WORLD, DAMAGED GOODS/CARGO

Vorheriger ArtikelThe Smashing Pumpkins – CYR
Nächster ArtikelSodom – GENESIS XIX

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...
- Werbung -

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Eagles live mit ›Take It Easy‹

Anlässlich des Todestages von Glenn Frey blicken wir auf...

Randy Newman – DARK MATTER

Die Songwriter-Legende erklärt, was es mit den ›Putin Girls‹...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen