The Sensible Gray Cells – GET BACK INTO THE WORLD

-

The Sensible Gray Cells – GET BACK INTO THE WORLD

Mit 66 Jahren …

Offenbar unkaputtbar, der Typ. Sieben Jahre nach seinem letzten musikalischen Lebenszeichen ist UK-Punk-Ikone Captain Sensible plötzlich wieder da und klingt rotzig frisch und frech wie eh und je. Unterstützung bei diesem Projekt erhält der mittlerweile 66 Lenze alte ›Wot‹- und ›Happy Talk‹-Sänger von zwei bewährten Mitstreitern aus seiner Vergangenheit – Paul Gray, mit dem der Captain einst als Mitglied von The Damned zum Star wurde, und Marty Love, dem Drummer seiner ersten Band Johnny Moped. Wer deshalb allerdings Old-School-Punk Marke 1977 erwartet, muss umdenken. Denn das Trio präsentiert uns seine Hommage an frühen Garagen- und Psychedelic-Rock der Sixties. Die Herren haben hörbar großen Spaß an dieser Art von Musik, der sich augenblicklich auf den Konsumenten überträgt. Mit dem knackig eröffnenden ›Sell Her Spark‹ und dem mehr als nur leicht an ›Let’s Spend The Night Together‹ von den Stones erinnernden ›Get Back Into The World‹ gelingt gleich ein schöner Einstieg in die daraufhin fast wie im Fluge vergehenden 58 Minuten. Klasse!

8 von 10 Punkten

The Sensible Gray Cells, GET BACK INTO THE WORLD, DAMAGED GOODS/CARGO

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Titelstory: Guns N’ Roses – The Most Dangerous Reunion In The World

Als „gefährlichste Band der Welt“ wuchsen sie und ihr Ruf Ende der 80er Jahre über die Stadtgrenzen von Los...

Grammys: Auszeichnungen für Ozzy Osbourne

Gestern Abend fand die Grammy-Verleihung in Los Angeles statt. Neben zahlreichen Pop-Acts wurden auch einige Musiker und Musikerinnen alternativer...

Alex Harvey: Vergessener Rock-Künstler

Am 4. Februar 1982, einen Tag vor seinem Geburtstag, starb Alex Harvey während einer Tournee an einem Herzinfarkt. Der...

Pflichtlektüre

Titelstory: Slash – Was kost’ die Welt? Ich nehm zwei!

Slash über sein neues Soloalbum, Nostalgie in Guns N‘...

Unterhaltet euch hier und jetzt mit The Dead Daisies!

Jetzt ist es so weit. Chattet mit Mitgliedern von...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen