0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

The Rolling Stones: Ronnie Wood besiegt Krebs

-

The Rolling Stones: Ronnie Wood besiegt Krebs

Nachdem der 73-Jährige 2017 bereits mit Lungenkrebs zu kämpfen hatte, war auch der letzte Lockdown für ihn nicht leicht, denn der Krebs holte ihn nochmal ein.

Den 2017 diagnostizierten Lungenkrebs hatte Ronnie Wood innerhalb eines Jahres überstanden. Überrascht war er über die Diagnose damals nicht wirklich. Bevor er 2016 das Rauchen aufgab, hatte er schließlich über 50 Jahre lang 25 bis 30 Zigaretten am Tag geraucht. Und auch der kleinzellige Krebs, der sich an der Lunge festsetzen kann, steht häufig in Zusammenhang mit dem Konsum von Glimmstängeln. Mit diesem hatte es der Künstler dann letztes Jahr zu tun.

Während des Lockdowns schaffte der Brite es jedoch, den Krebs zu besiegen und wurde jetzt von den Ärzten „all clear“ erklärt. Seinen Optimismus hat sich der Gitarrist der Rolling Stones bewahrt: „Alles, was ich machen kann, ist positiv zu bleiben, stark zu sein und dagegen anzukämpfen, der Rest hängt von einer höheren Macht ab.“

Weiterlesen

Led Zeppelin: Live-Material von 1977

Vor knapp einer Woche haben wir ungesehenes Live-Material eines Led-Zeppelin-Gigs aus dem Jahr 1975 geteilt. Aufgetaucht ist der 51-minütige Mitschnitt auf dem Youtube-Kanal “Speedy’s...

Slash: So sah es bei seiner Show in Hamburg aus

Am 11. April spielten Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators in der fast ausverkauften Hamburger Sporthalle. Als Support hatte die Band Mammoth WVH...

Video der Woche: Type O Negative ›Black No. 1 (Little Miss Scare -All)‹

Am 14. April 2010 starb Peter Steele an den Folgen einer Aortendissektion. Der Frontmann von Type O Negative wurde 48 Jahre alt. Wir widmen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -