The Kinks: Reunion samt neuem Album

-

The Kinks: Reunion samt neuem Album

- Advertisment -

Kinks Ray DaviesNach 25 Jahren will Ray Davies mit den Kinks wieder eine Platte veröffentlichen. Als Inspiration hat er sich die Rolling Stones ausgesucht.

Mit Songs wie ›You Really Got Me‹, ›Sunny Afternoon‹ oder ›Waterloo Sunset‹ waren die Kinks eine der treibenden Kräfte der britischen Rockmusik der 60er – und dank adretter Outfits und ironischer Art galten sie als Vorzeigedandys des Pop.

Doch das Verhältnis der Bandmitglieder untereinander war nicht immer leicht, besonders die beiden Brüder Ray und Dave Davies taten sich des öfteren als Streithähne hervor – und dienten so womöglich den Gallagher-Brüdern als Vorbild.

Jetzt aber scheint es mit den Streitigkeiten vorbei: Wie Sänger Ray Davies in einem Interview mit „Channel 4 News“ sagte, will er die Kinks reaktivieren, und das scheint kein Scherz zu sein.

„Ich glaube, es ist die richtige Zeit, das zu tun“, so Davies. „Ich habe all diese Songs, die ich für die Band geschrieben habe, während wir zwar nicht getrennt aber doch auch nicht zusammen waren… Ich habe einige großartige Kinks-Tunes im Kopf.“

Auf die Frage, ob er und seine Bandkollegen wirklich offiziell wieder gemeinsame Sache machen würden, sagte er scherzhaft: „Wir sind offiziell… später noch im Pub.“

Davies arbeitet auch auf ein neues Album mit den Kinks hin – inspiriert von alten Bekannten. „Es wird bei uns nicht so perfekt organisiert ablaufen wie bei den Rolling Stones. Man muss sie dafür loben, wie gut sie in Publicity-Dingen sind, was für eine großartige Gruppe, großartig darin, ihre Karrieren zu organisieren.“ Mick Jagger habe „einen unglaublichen PR-Job“ gemacht und es sei inspirierend, ihm dabei zuzusehen.

Auf Live-Shows seiner Band angesprochen, sagte Davies nur: „Die Kinks werden wahrscheinlich in der ansässigen Bar spielen.“

Das letzte Studioalbum der Kinks, PHOBIA, ist 1993 erschienen, das letzte gemeinsame Konzert fand drei Jahre später statt.

Ray Davies im Interview:

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Journey: Songteaser ›The Way We Used To Be‹

Morgen wollen Journey eine neue Single veröffentlichen. Heute gibt es schon den dazugehörigen Teaser. In dem kurzen Clip auf Instagram...

Meine erste Liebe: THE BLUES ALONE

Midnight-Oil-Kopf Peter Garett über John Mayalls Klassiker In Australien hatten wir diese Sache namens „Record Club“. Du konntest beitreten, indem...

Varvara: Superhappy und entspannt

Der herrlich simple Videoclip zu ›On My Way To You‹, der ersten Single aus dem neuen Album BAD ACTING...

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...
- Werbung -

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Pflichtlektüre

She Rocks : Joan Jett

Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie...

Vinnie Paul: So reagiert die Rockwelt auf seinen Tod

Vincent Paul Abbott, besser bekannt als Vinnie Paul, verstarb...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen