0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

The Chant – NEW HAVEN

chant, theVielleicht ist ja alles nur Einbildung, und vielleicht interpretiert man hier auch etwas in die Musik hinein, was so gar nicht vorhanden ist, wenn man die Songs auf NEW HAVEN von The Chant hört, aber irgendwie sieht man scheinbar die spröde Wald- und Moorlandschaft Lapplands an seinem geistigen Auge vorbeiziehen. A HEALING PLACE hieß der nicht minder gelungene Vorgänger und war ebenso wie NEW HAVEN ein Ausbund an künstlerischem Tiefgang und feinem Gespür für eindringliche Sounds. Dies hier ist also die insgesamt vierte Veröffentlichung der Finnen und dokumentiert damit, dass die Band lange bereits ihren eigenen Stil gefunden hat. Allerdings: In Punkto Dunkelheit und Melancholie sind die neuen Songs noch eine ganze Portion extremer und gewagter als die Kompositionen ihrer drei vorherigen Veröffentlichungen.

Weiterlesen

Video der Woche: Prince ›Let’s Go Crazy‹ (Live in Syracuse, 1985)

Es gibt nur wenige mit Prince vergleichbare Künstler. Heute vor acht Jahren starb das kreative Genie an einer Überdosis Schmerzmittel. Er wurde 57 Jahre...

In Memoriam: Steve Marriott

Am 20. April 1991 verstarb Steve Marriott in seinem Zuhause in Arkesden in Essex, England. Am frühen Morgen jenes Tages wurde die Feuerwehr von...

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -