The Boxmasters – LIGHT RAYS

-

The Boxmasters – LIGHT RAYS

Licht und Schatten

Zugegeben: Es ist nicht ganz einfach, die beiden unterschiedlichen, ja fast gegensätzlichen Facetten von Billy Bob „Bud“ Thornton zusammenzubringen: Einerseits den grobschlächtigen Leinwand-Rüpel aus Filmen wie „Bad Santa“, andererseits den zurückgezogenen Anti-Star, der nie viel aufs Rampenlicht gegeben hat und der sich die Zeit lieber im Proberaum seiner Rockband, als auf irgendwelchen roten Teppichen vertreibt. Auf dem 9. Studioalbum der Boxmasters liefert der 65-Jährige nun gemeinsam mit seinem Kumpel J.D. Andrew ein weiteres Beispiel seiner sympathisch unerschütterlichen Bodenständigkeit ab. Sämtliche Tourpläne musste die zum Duo geschrumpfte US-Formation absagen; stattdessen verlängert man in diesem Winter einfach die letzte Sommersaison mit seinem geerdeten Gute-Laune-Sound aus Surf Rock, Americana und Classic Rock um ein paar Momente. Wer nochmal den Grill zum anständigen California-BBQ anwerfen möchte, der findet nun mit Songs wie ›Breathe Easy‹, ›Thirteen Days‹, ›Pipe Dream‹ oder dem Yardleys-Cover ›Come What May‹ den passenden Soundtrack.

7 von 10 Punkten

The Boxmasters, LIGHT RAYS, KEENTONE/THIRTY TIGERS/MEMBRAN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Spiral Skies: Verliebt in die Melodie

Die Entstehung von DEATH IS BUT A DOOR war von Turbulenzen geprägt. Pandemie-Wahnsinn, Kontaktbeschränkungen, Veröffentlichungsverschiebungen und kurz nach Abschluss...

Pflichtlektüre

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Billy Talent: CRISIS OF FAITH "Nun ist sie wieder da,...

Gewinnt Tickets für die Festival-Premiere

Ab dem 07. und 08. August 2015 ist die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen