Review: Boys From Heaven – THE GREAT DISCOVERY

-

Review: Boys From Heaven – THE GREAT DISCOVERY

- Advertisment -

Fest und flauschig

Es ist wirklich erstaunlich, dass immer mehr junge Musiker den als „weichgespült“ verrufenen AOR à la Toto oder Journey wieder für sich entdecken. So auch die blutjungen Dänen namens Boys From Heaven, die es sich scheinbar zur Aufgabe gemacht haben, dieses softe Genre auf ihrem Debütalbum THE GREAT DISCOVERY modern aufzugreifen und um die ein oder andere Komponente zu erweitern. Denn wie es der Titel schon verrät, gibt es hier musikalisch jede Menge zu entdecken. So ist vom schrillen Alt-Saxophon, stimmigen Piano und Synthies bis hin zum engelsgleichen Stimmchen des Leadsängers Chris Catton – der hier beeindruckend nahe an Steve Perry herantritt – eine große Vielfalt geboten, in der jeder Song etwas Eigenes ausstrahlt. Was es tatsächlich nicht so leicht macht, eine konkrete Titel-Empfehlung auszusprechen, da die Scheibe wahrscheinlich am eindrucksvollsten als Gesamtkunstwerk funktioniert. Wer also grundsätzlich offen ist für den weichen Klang des AOR und/oder sich gerne einen seelenvollen Abend gönnen möchte, könnte hier eine passende Untermalung finden.

Bei mir konnten die Boys From Heaven mit THE GREAT DISCOVERY bereits einen gefühlvollen und technisch versierten Treffer mitten ins ebenfalls noch junge Kuschelrocker-Herz landen.

7 von 10 Punkten

Boys From Heaven, THE GREAT DISCOVERY, TARGET/SPV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

Laszlo Jones: Neues Video zu ›Out Of My Head‹

Der Komponist und Multiinstrumentalist Laszlo Jones gewährt einen weiteren Einblick in seine neue EP BEYOND THE DOOR. Die anstehende EP...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze Geschichte von Iron Maiden

Hier jetzt "Iron Maiden - Das Sonderheft" bestellen. 1975 gründeten Steve Harris und seine Mitstreiter eine Band namens Iron Maiden....
- Werbung -

Rückblende: David Bowie: ›Fame‹ & ›Golden Years‹

Als David Bowie am Valentinstag 1973 in New York ankam, um in der Radio City Music Hall zu spielen,...

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Pflichtlektüre

Eagles: Hier eine frühe Live-Aufnahme von ›New Kid In Town‹ hören

Im Oktober 1976 spielten die Eagles ihren Klassiker ›New...

Avantasia – Doppel mit Gästen

Edguy-Frontmann Tobias Sammet wandelt nicht nur kompositorisch auf den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen