0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

The Black Crowes: Kommt die Reunion?

-

The Black Crowes: Kommt die Reunion?

- Advertisement -

Black Crowes 1994Eigentlich haben sich die Black Crowes vor vier Jahren aufgelöst. Ein Comic-Bild von zwei schwarzen Krähen, das die Band auf ihren Social-Media-Kanälen geteilt hat, sorgt jetzt für Spekulationen.

Was braut sich da bei den Black Crowes zusammen? Eigentlich herrscht von der Band um Chris und Rich Robinson seit Jahren Funkstille, jetzt hat sie auf Facebook, Instagram und ihrer Homepage ein Bild gepostet.

Darauf zu sehen: Zwei schwarze Krähen, ganz richtig, in Comic-Optik (siehe unten). In den Augen haben die beiden Vögel jeweils “XX” stehen, was, wenn man nach der römischen Zahl geht, für 2020 stehen könnte. Was da eventuell passieren soll, ist aber bisher nicht bekannt.

Die Black Crowes haben 2009 ihr letztes Album veröffentlicht, der letzte gemeinsame Auftritt war 2014. Rich Robinson konzentrierte sich in den vergangenen Jahren auf seine Gruppe The Magpie Salute, sein Bruder Chris auf die Chris Robinson Brotherhood.

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×