Mehr

    Steve Miller – DETROIT ROCK CITY

    -

    Steve Miller – DETROIT ROCK CITY

    - Advertisment -

    25book"Detroit Rock City" by Steve Miller.Alles über den Rock’n’Roll aus Amerikas lautester Stadt.

    Der Untertitel „The Uncensored History Of Rock’n’Roll In America’s Loudest Ciy” macht unmissverständlich klar, worum es in Steve Millers 320-Seiten-Buch geht: Weniger um den Motown-Soul, für den die Industriestadt in Michigan immerhin auch berühmt ist, sondern einzig und allein um den kernigen Rock, der in Detroit stets so prächtig gedieh. Die ehemalige Autometropole, heute in weiten Teilen eine erschütternd entvölkerte Industrie-ruine, war schon immer ein ausgesprochen raues Pflaster, quasi der Working-Class-Gegenpol zu New Yorker Kunst-Chi-Chi und kalifornisch Schöngeistigem aus der Hippie-Kultur. Und brachte mit den MC 5, Iggy & The Stooges, Alice Cooper und anderen mehr angemessen ruppige Acts hervor – zuletzt etwa die Neo-Garagen-Helden The White Stripes. Autor Miller lässt erzählen: Von Musikern, DJs, Fans, Labelbossen, Clubbesitzern und anderen betroffenen Geistern, die den Rock in Detroit teilweise über Jahrzehnte begleiteten. Eine interessante, teils erfrischend skurrile Anekdotensammlung, die den Lokal-patriotismus bisweilen jedoch ein bisschen zu weit treibt. Dennoch recht lesenswert.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...
    - Werbung -

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Pflichtlektüre

    Soon

    Während die vier jungen Musiker aus Norddeutschland ihr Debüt...

    Big Wreck – GHOSTS

    Arm, aber glücklich. Mit seiner nach ihm benannten Band konnte...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen