Stars gegen Trump

-

Stars gegen Trump

- Advertisment -

Anlässlich der heutigen Wahlen in den USA geben viele Prominente nochmal ordentlich Gas und wettern gegen Donald Trump.

Was haben Mick Jagger, Tommy Lee und Axl Rose gemeinsam? Nein, die Frisur ist es nicht, es ist der Unmut gegenüber Donald Trump, der die Rockstars eint.

Damit dieser heute nicht bei den Wahlen gewinnt, machen viele Promis nochmal ordentlich Stimmung, rufen die Bürger zum Wählen auf und dazu dass sie ihr Kreuz bei Joe Biden und nicht bei Trump machen.

Mick Jagger singt gegen Trump:

Tommy Lee ist da lieber etwas plakativer:

Und auch Axl Rose nimmt kein Blatt vor den Mund. Er machte in den letzten Monaten und Jahren immer wieder deutlich, wie wenig er von Trump hält:

1 Kommentar

  1. Trump ist das menschliche Produkt einer Gesellschaft die nie über den Status der Gründerjahre sich verändert hat.
    Die Einwanderer aus der alten Welt , dem alten Europa haben es über viele Generationen danach nicht geschafft die Makel mit denen die überwiegende Mehrheit der Einwanderer behaftet waren los zu werden, im Gegenteil.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika waren Gesellschaftlich und Politisch nie vereint. Zu viel nationalstaatliche Engstirnigkeit sind meiner Meinung nach der Hauptgrund für die aktuelle Situation der USA.
    Daran wird auch leider ein Nachfolger von Trump nicht viel verändern können.
    Die amerikanische Gesellschaft hat sich seit der Gründung der USA und unter der Führung der Trump-Vorgänger nicht zum Besseren gewandelt.
    Trumps Präsidentschaft eine weitere negative Zeit-Epoche in der Geschichte eines zerstrittenen Staaten-Konsortium .
    Was nach Trump folgt wird die Zeit zeigen. Es kann auch noch schlimmer für die USA und die westliche Welt kommen, denn die zur Verfügung stehenden Wahl-Kandidaten sind meiner Meinung nach kaum geeigneter als der Noch- Amtsinhaber und dass war bei der ersten Wahl von Trump schon so.
    Für mich steht Trump als das Synonym einer dekadenten Politik-Kultur die noch viele Trumps hervor bringen wird.
    Das gilt im übrigen für alle Demokratien oder für Staaten die sich als solche sehen wollen, Stichwort Türkei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze Geschichte von Iron Maiden

Hier jetzt "Iron Maiden - Das Sonderheft" bestellen. 1975 gründeten Steve Harris und seine Mitstreiter eine Band namens Iron Maiden....

Rückblende: David Bowie: ›Fame‹ & ›Golden Years‹

Als David Bowie am Valentinstag 1973 in New York ankam, um in der Radio City Music Hall zu spielen,...

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...
- Werbung -

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Pflichtlektüre

Metallica: Hört ›Fade To Black‹ aus neuem Bataclan-Livealbum

Pünktlich zum Record Store Day 2016 veröffentlichen Metallica einen...

Cheap Girls – FAMOUS GRAVES

Nostalgischer Trip in die Blütezeit des College Rock. Dass die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen