Mehr

    Review: STAR OCEAN: INGEGRITY AND FAITHLESSNESS

    -

    Review: STAR OCEAN: INGEGRITY AND FAITHLESSNESS

    - Advertisment -

    star ocean integrity and faithlessnessDer nächste Stern am Rollenspiel-Himmel.

    INTEGRITY AND FAITHLESSNESS spielt zwischen Teil zwei (THE SECOND STORY) und drei (TILL THE END OF TIME) der STAR-OCEAN-Serie. Die pangalaktische Föderation steht kurz davor, endlich Frieden in der Galaxie sicherzustellen. Doch dann erscheint aus dem Nichts eine unbekannte Macht und droht, den 6.000 Lichtjahre von der Erde entfernten Planeten Faykreed zu vernichten. Held Fidel Camuze, seine Kindheitsfreundin Miki Sauvester und das undurchsichtige Mädchen Relia machen sich auf, die Katastrophe zu verhindern. Während des Abenteuers muss sich das ungleiche Trio mit unzähligen Gegnern messen. Das Echtzeit-Kampfsystem, bei dem Spieler auf den Schlachtfeldern zwischen sieben Charakteren hin- und herwechseln können, ist STAR-OCEAN-Kennern bestens vertraut. Die Steuerung von Nahkampf-Techniken, Fernkampf-Feuerwaffen und Combos geht aber flüssiger von der Hand als zuvor, zumal die Übergänge zwischen Gameplay und Zwischensequenzen nahtlos ablaufen. Dies lässt Benutzer tiefer denn je in die Sci-Fi-Welt eintauchen und steigert die Motivation, INTEGRITY AND FAITHLESSNESS mehrfach durchzuspielen. Dazu trägt auch bei, dass unterschiedliche Entscheidungen unterschiedliche Endszenarien nach sich ziehen.

    STAR OCEAN: INGEGRITY AND FAITHLESSNESS
    PlayStation 4
    SQUARE ENIX

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...
    - Werbung -

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Pflichtlektüre

    CLASSIC ROCK: BACK-IN-BLACK-Woche

    Alle einsteigen, alle mitmachen: Unsere Festwoche zu 40 Jahren...

    Review: Steve Earle & The Dukes – SO YOU WANNA BE AN OUTLAW

    Und wieder Back to the Roots. Steve Earle war ein...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen