Smoke Mohawk

-

Smoke Mohawk

- Advertisment -

Smoke Mohawk 2010a

In Skandinavien ist die Platte bereits seit einem knappen Jahr veröffentlicht – und nun erscheint Smoke Mohawks Debüt THE DOGS ARE TURNING RED auch endlich offiziell bei uns. Smoke Mohawk, fragt ihr euch? Hinter diesem Namen verbergen sich alte Bekannte, nämlich Thomas Felberg (Gesang, auch bei WE), Gitarrist Rolf Yngve Uggen (Gluecifer, The Highrollers, Turbonegro), Basser Raymond Jensen (My Midnight Creeps) sowie Schlagzeuger Danny Young (Gluecifer, Bela B). Stilistisch verorten sich die Skandinavier selbst „im selben Keller wie The Who, Killdozer, Van der Graaf Generator, Led Zeppelin und Van Halen – wir machen also einen Mix aus den coolsten Sounds: Garagenrock, Psychedelia, Prog, Country und Metal“. Als Referenz nennt die Truppe speziell ein Album, das ihrer Meinung nach all diese Elemente in sich vereint und perfekt auf den Punkt bringt: Dr. Feelgoods Debüt DOWN BY THE JETTY aus dem Jahr 1975. Klingt vielsprechend – und zwar insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Truppe plant, Anfang Oktober auch in unseren Breitengraden live zu rocken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Giant Saint – Innovation aus Prinzip

Statt sich zum 25. Geburtstag von Giant Sand eine...

Ronnie James Dio: Kleiner großer Mann

Comeback-König oder angsteinflößender Kontrollfreak? Die Geschichte hinter Dios bahnbrechendem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen