Auf der Bühne in “eigener Welt”

-

Auf der Bühne in “eigener Welt”

Slash @ Neil Zlozower (1)Slash ist zu schüchtern, um dem Publikum bei Konzerten direkt in die Augen zu sehen. Deshalb trägt der Gitarrist bei seinen Shows immer eine Sonnenbrille.

Es hat einen besonderen Grund, dass Slash bei Auftritten immer eine Sonnenbrille trägt. Und der ist nicht, dass er dann cool aussieht. Nein, der eigentliche Grund ist die Schüchternheit des Gitarrengotts. “Ich schaue fast nie aufs Publikum”, sagte Slash dem New Zealand Herald. “Ich fühle mich unwohl, wenn ich direkt in die Gesichter der Zuschauer sehe.”

Meistens habe er die Augen geschlossen, wenn er auf der Bühne steht. “Ich bin in meiner eigenen Welt, wenn ich Gitarre spiele. Es kommt vom Herzen – aber ich bin dabei auf einer Insel.” Die Sonnenbrille sei zuerst eine “Hangover-Geschichte” gewesen, bis das Tragen derselben zur Routine geworden sei. Zumal: “Wo du auch bist, jeder hat ein Smartphone, mit dem er ein Foto von dir macht. Schließlich nimmst du die Brille gar nicht mehr ab”.

Im September ist Slashs Album WORLD ON FIRE erschienen. Vor gut zwei Wochen gab der Gitarrenvirtuose in einem TV-Auftritt bei Conan O’Brien mit ›Bent To Fly‹ einen der neuen Songs zum Besten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Pflichtlektüre

David Bowie / Eugene Ormandy & The Philadelphia Orchestra – DAVID BOWIE NARRATES PROKOFIEV’S PETER AND THE WOLF

Eine seltsame Paarung: Bowie und Prokofjews musikalisches Märchen. Abermals in...

Blues-Boom: Willi Dixon

Der Produzent, Bassist und außerordentlich produktive Songwriter zeichnete verantwortlich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen