Silver Lake – SILVER LAKE

-

Silver Lake – SILVER LAKE

- Advertisment -

Neue Geschichten von den 1.000 Seen

Esa Holopainen ist ein meisterhafter Geschichtenerzähler. Mit Amorphis vertont er seit 30 Jahren die Mythen der finnischen Sagenwelt, mit Silver Lake veröffentlicht er jetzt endlich dieses Soloalbum, das ihm schon lang im Kopf herumspukt. Holopainens Handschrift ist auch hier klar erkennbar, jene Mischung aus nordischer Melancholie und folkiger Magie ist tief in seinem Wesen verankert. Dafür zeigt er rein stilistisch, dass seine eigene Geschichte nicht bei Metal aufhört. Prog, Hardrock, Folk und wunderbar narrative Blues-Anklänge reihen sich ein in diesen verwunschenen Reigen nordischer Rockmusik, ein Paradebeispiel für sein Talent als Songschreiber und glücklicherweise nicht einfach nur ein Bewerbungsvideo für seine Qualitäten an der Gitarre. Die sind unumstritten, mit denen muss er gar nicht angeben. Also schart er lieber einen unglaublichen Cast an Gastsängerinnen und -sängern um sich (Jonas Renske von Katatonia, Anneke van Giersbergen oder Björn Strid vom Night Flight Orchestra) und beweist eindrucksvoll, dass Musik viel eher Gefühl als Schublade ist.

8 von 10 Punkten

Silver Lake, SILVER LAKE, NUCLEAR BLAST/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Weight live!

Die Österreicher dürfen wieder spielen! Im Herbst kommt das Quartett auch nach Deutschland. Nachdem The Weight 2017 ihr selbstbetiteltes Debütalbum...

Titelstory: The Beatles – ABBEY ROAD

Kurz nach dem „Alptraum“ der Aufnahmen zu LET IT BE begannen die Beatles mit der Arbeit an ihrem nächsten...

Status Quo: Gründungsmitglied Alan Lancaster gestorben

Alan Lancaster ist im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Sydney, Australien gestorben. Das teilte sein Freund Craig...
- Werbung -

Mercury in München

„My God, they do know how to boogie!“ Am 5. September wäre Freddie Mercury 75 Jahre alt geworden, am 24....

Video der Woche: Black Sabbath live mit ›Snowblind‹

Heute vor 49 Jahren erschien das vierte Studioalbum von Black Sabbath. Eigentlich sollte das vierte Werk der Briten aus dem...

Pflichtlektüre

Scorpions: Motörhead-Drummer Mikkey Dee offiziell fest bei den Scorpions!

Motörhead-Drummer Mikkey Dee ist ab jetzt offiziell der neue...

Black Rebel Motorcycle Club: Fehler im System

Sie sind einfach nicht unterzukriegen – das hat das...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen