0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Silent Skies: NECTAR

Kopfkino für Melancholiker

Musik, so seelenvoll wie entrückt, durchdrungen von tiefer Melancholie und cinematischer Schönheit: Silent Skies zaubern Bilder von feinsinniger Traurigkeit in den dunklen Winterhimmel. Das gemeinsame Projekt von Tom S. Englund (sonst bei den düsteren Metallern von Evergrey) und dem klassischen Pianisten Vikram Shankar evoziert betörende, perlende, dunkel schimmernde Klanglandschaften, in die man wunderbar sanft hineinsinken kann. NECTAR ist wie ein Soundtrack der eigenen Ängste, psychischen Probleme und Unwägbarkeiten, Songs, die automatisch die reflexiven Neuronen unseres Gehirns befeuern und unsere Gedanken auf die Reise schicken. Wie eine Kreuzung aus den ruhigen
Stücken von Katatonia, Ólafur Arnalds und einem wunderschönen und zugleich todtraurigen Film. Dazu
muss man in der Stimmung sein, klar. Wenn man das ist, kann man die Anmut der durchaus poppig arrangierten Stücke aber in vollen Zügen genießen. Melancholie kann eben auch heilsam sein.

8 von 10 Punkten

Silent SKies/NECTAR/NAPALM/UNIVERSAL

- Advertisement -

Weiterlesen

Nestor: Neue Single ›Teenage Rebel‹ von kommendem Album

Hört hier den brandneuen Song ›Teenage Rebel‹ von Nestor und seht das Video dazu! Am 31. Mai erscheint TEENAGE REBEL, das neue Album von Nestor....

Cold Years: Musikalischer Pantheismus

„Wenn ich nicht gerade selbst Songs schreibe, höre ich Platten an. Musik ist alles für mich. Ich liebe es, live zu spielen, auf Tour...

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×