Shakey Graves: München, Ampere (03.05.16)

-

Shakey Graves: München, Ampere (03.05.16)

dyc-shakey-gravesc-01Shakey, Rattle & Roll

„Armer Shakey Graves“ denken wir noch auf dem Hinweg zur Show. „Ausgerechnet parallel zum Halbfinal-Rückspiel Bayern-Atletico spielt er in München. Er kann ja nicht wissen, dass an solchen Abenden das Nachtleben in der Landeshauptstadt frühestens eine Stunde nach dem Schlusspfiff beginnt.“ Doch die Befürchtung, der strubbelige alt.Country-Songwriter aus Austin, der bis vor kurzem nur online auf Bandcamp veröffentlichte und sich erstmals in Deutschland zeigt, müsste vor drei Leuten und einem Hund spielen, war unnötig. Praktisch ausverkauft ist das Ampere. Oha! Dieser Geheimtipp ist gar nicht mehr so geheim!
Auf der Bühne rechtfertigt Alejandro Rose Garcia (so Shakeys Geburtsname) das volle Haus voll und ganz. Es ist nicht leicht, als Singer/Songwriter mit Akustikgitarre das Publikum ein ganzes Set bei der Stange zu halten, aber Shakey gelingt das mühelos, denn er hat nicht nur diesen Modus operandi: Filigrane Balladen spielt er auf der Akustischen. In Modus 2 holt er die Elektrische hervor, zupft in virtuosem Stil und gibt den Songs damit wippenden Rhythmus und Pep mit. Für Modus 3 schließlich holt er sich Drummer Chris „Boo“ Boohsada auf die Bühne und die zwei fetzen im White Stripes-Style aufeinander los. Zwischen diesen Varianten wechselt der Texaner hin und her, das sorgt für permanente Abwechslung.
Obendrein entpuppt Shakey sich als souveräner Entertainer: Immer einen pfiffigen Spruch auf den Lippen lacht er gerne, bevorzugt über sich selbst. Das Publikum dankt’s ihm mit Begeisterung. Wer also daheim blieb oder ins Stadion ging, um den Bayern beim frustrierenden Ausscheiden zuzugucken, darf sich doppelt ärgern. Denn er hat eins von Münchens Konzerten des Jahres verpasst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Foo Fighters: Acht Sekunden von Album Nummer acht

Derzeit tauchen immer mehr kleine Informationshappen rund um das...

Tracer – Down under? Game over!

  Der Koala-Kontinent hat der Welt schon viele bemerkenswerte Rockbands...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen