Hört hier den neuen Song ›Hotel Rio‹

-

Hört hier den neuen Song ›Hotel Rio‹

- Advertisment -

scott weilandAm Freitag erscheint mit BLASTER die brandneue Platte von Scott Weiland And The Wildabouts. Schon jetzt könnt ihr euch ›Hotel Rio‹ daraus anhören.

Morgen veröffentlichen Scott Weiland und seine Wildabouts ihr Studiowerk BLASTER. Als Vorgeschmack darauf präsentiert uns die Band mit Hotel Rio nun einen Track vom neuen Album. BLASTER enthält zwölf Songs zwischen Boogie-, Indie-, Surf-, Alternative-Rock, Wave, Country und Folk.

Hört hier ›Hotel Rio‹ von Scott Weiland And The Wildabouts:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Beatles – “Die beste Band aller Zeiten”

Mit Superlativen ist es ja so eine Sache, doch dieses Zitat stammt von Lemmy Kilmister. Und wer sind wir,...

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats: Zukunft ungewiss

Nach einem Soloausflug ist Soulrock-Songwriter Nathaniel Rateliff zurück bei den Night Sweats. Auf dem neuen Album THE FUTURE zeigt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...
- Werbung -

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Pflichtlektüre

Reviews: JOHNNY CASH – BOOTLEG VOL. IV – THE SOUL OF TRUTH

Der spirituelle Man In Black. Die Bootleg- Reihe geht...

Live: Black Star Riders und Ugly Kid Joe und The Last Vegas

Black Star Riders Köln, Kantine Große Töne für kleines Volk Mit „Supergroups“...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen