Saxon – Biff Byfords Crew veröffentlicht 1980 zwei Platten

-

Saxon – Biff Byfords Crew veröffentlicht 1980 zwei Platten

Saxon Biff ByfordFür die Band war 1980 ein erfolgreiches, aber auch ein extrem stressiges Jahr: Wir hatten mit WHEELS OF STEEL und STRONG ARM OF THE LAW gleich zwei Platten veröffentlicht, außerdem durften wir beim legendären „Monsters Of Rock“-Festival auftreten – und räumten live total ab. Während dieser zwölf Monate ist eine Menge passiert in Sachen Heavy Metal: Es war wie bei einem Vulkanausbruch – das lange Brodeln im Untergrund, bevor die Lava schließlich die Erdkruste durchbricht und nach oben schießt. So in etwa kamen wir uns alle vor. Eine Menge junger Leute entdeckte die harte Musik für sich, und wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um davon zu profitieren.

Thematisch habe ich mich mit allen möglichen Dingen beschäftigt – insbesondere mit den typischen Fragen, die sich ein Jugendlicher damals stellte. Damit haben wir wohl einen Nerv getroffen, denn zur damaligen Zeit war es in Mode, historische Geschichten mit einem etwas melancholischen Unterton aufzugreifen und Texte daraus zu basteln. Das wollten wir nicht: In ›Machine Gun‹ zum Beispiel geht es um den Ersten Weltkrieg. ›Sixth Form Girls‹ handelt von den Erlebnissen mit Mädchen während meiner Zeit als Fabrikarbeiter. Viele Leute denken zwar, dass dieser Text eine reine Fantasiegeschichte ist, doch sie basiert auf realen Erlebnissen und prangert die Trennung zwischen Arbeiterklasse und Mittelstand an.

Vorheriger ArtikelThin Lizzy – Chinatown
Nächster ArtikelMotörhead – Ace Of Spades

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Wacken: So sah es 2022 auf dem Festival aus

Nach zweijähriger Corona-Pause durfte vergangenes Wochenende endlich wieder das legendäre Wacken Festival in Norddeutschland stattfinden. Unser Fotograf Markus Werner...

Pflichtlektüre

Paul McCartney: Das Musikgenie im großen Exklusiv-Interview

Gerade hat Paul McCartney sein Soloalbum FLOWERS IN THE...

Red Hot Chili Peppers: John Frusciante ist zurück

Gitarrist John Frusciante kehrt nach mehr als zehn Jahren...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen