Rush: Epische Live-DVD angekündigt

-

Rush: Epische Live-DVD angekündigt

Rush @ Andrew MacNaughtan (2)Im November werden die Kanadier einen fast dreistündigen Konzertmitschnitt veröffentlichen, aufgenommen auf ihrer wohl letzten großen Tour.

Von Mai bis August waren Rush im Rahmen ihrer “R40”-Tour in Nordamerika unterwegs. Zuvor hatte die Gruppe verkündet, dass es in dieser Größenordnung voraussichtlich keine weitere Tour geben werde. Wer nicht dabei sein konnte, der hat in Kürze die Möglichkeit, sich die Prog-Legenden ins heimische Wohnzimmer zu holen.

Am 20. November erscheint eine brandneue Live-DVD/CD. Der dreistündige Mitschnitt setzt sich aus zwei Shows des Trios im Air Canada Centre in Toronto Mitte Juni zusammen. Das Set enthält mehrere Songs, die entweder noch nie live gespielt wurden oder deren Performance noch nie auf Video festgehalten wurde.

Auf der Fanwebsite RushIsABand.com heißt es: “Anders als bei anderen Konzert-DVDs, wo der Look durchgehend derselbe ist, ändert sich hier mehrmals die aufwändige Szenerie. Wenn die Setlist in der Zeit zurückwandert, reflektiert das Bühnenbild dasjenige, das in der jeweiligen Karrierephase der Band angesagt war.”

Details zur Setlist und der Titel des angekündigten Live-Dokuments sind noch nicht bekannt. Diesen Freitag erscheint mit der Single ›Roll The Bones‹ ein erster Vorbote der Neuerscheinung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Stargespickter Film: Paul Stanley, Ozzy u.m. in neuem Werbespot

Die Firma Workday erheitert derzeit das Internet mit einem neuen Werbespot, in dem sich Paul Stanley von Kiss, Ozzy...

Das Letzte Wort: Vince Neil (Mötley Crüe)

Jubelstürme und Exzesse, Abstürze und Dramen – der Mötley Crüe-Sänger hat viel erlebt und so manche Krise durchlitten. Vielleicht...

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Titelstory: Guns N’ Roses – The Most Dangerous Reunion In The World

Als „gefährlichste Band der Welt“ wuchsen sie und ihr Ruf Ende der 80er Jahre über die Stadtgrenzen von Los...

Pflichtlektüre

The Pretty Things – Parachute 40th Anniversary Edition

Unterschätzter 70er-Klassiker. Im steten stilistischen Wandel befanden sich die 1963...

Video der Woche: Aerosmith bei “Wayne’s World”

Zum Geburtstag von Brad Whitford beamen wir uns ins...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen