Roxy Music: Reunion bei “Rock And Roll Hall Of Fame”-Zeremonie

-

Roxy Music: Reunion bei “Rock And Roll Hall Of Fame”-Zeremonie

Bryan Ferry Reunion mit Roxy MusicAm Freitagabend werden Roxy Music in New York in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen. Dabei spielen Bryan Ferry und seine Band erstmals seit 2011 wieder zusammen.

Roxy Music sind zurück – zumindest für eine Nacht. Heute Abend werden Bryan Ferry, Andy Mackay und Phil Manzanera zum ersten Mal seit acht Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne stehen.

Der Anlass: die Aufnahme der Band in die “Rock And Roll Hall Of Fame” im Barclays Centre in Brooklyn. Welche Songs es zu hören geben wird? Mackay hat sich dem Rolling Stone gegenüber Gedanken gemacht:

“›Avalon‹ ist ein Song, den die Leute mögen, ›Love Is The Drug‹ ist einer unserer Signature-Tracks und wahrscheinlich werden wir uns etwas aus unserer frühen Periode vorknöpfen, ›Virginia Plain‹ oder ›Re-Make/Re-Model‹ zum Beispiel. So sähe meine Wahl aus, aber wir haben uns noch nicht im Detail darüber unterhalten.”

Soundtüftler Brian Eno und Schlagzeuger Paul Thompson werden bei der Roxy-Music-Reunion nicht dabei sein. Als Grund nennen sie die guten alten “anderweitige Verpflichtungen”.

John Taylor und Simon Le Bon von Duran Duran werden Roxy Music in die Hall Of Fame einführen. Daneben dürfen sich Def Leppard, Stevie Nicks, The Cure, Radiohead, The Zombies und Janet Jackson neue Mitglieder der Ruhmeshalle nennen.

2 Kommentare

  1. Ohne Brian Eno leider nur eine halbe Sache. Er war die Inspiration. Wahrscheinlich war er für Roxy Music ähnlich bedeutend wie Brian Jones für die Stones.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

In This Moment – A STAR-CROSSED WASTELAND

Das Beste aller Welten: Vergangenheitskomprimierung. BEAUTIFUL TRAGEDY zeigte In This...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Natürlich stehen auch heute wieder interessante Neuerscheinungen in den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen