The Rolling Stones: Mick Jagger steht vor Herzoperation

rolling stones promoDie Rolling Stones haben ihre anstehenden Konzerte abgesagt. Jetzt ist bekannt, dass sich Mick Jagger noch diese Woche einer Herz-OP unterziehen muss.

Am Wochenende verkündeten die Rolling Stones, dass sie ihre von April bis Juli angesetzte Tour in den USA und Kanada verschieben müssten. Der Grund: Eine zunächst nicht näher definierte Erkrankung von Mick Jagger.

Wie mehrere Medien jetzt berichten, steht Mick Jagger am Freitag eine Operation am Herzen bevor. Angeblich werde der Stones-Sänger dabei eine neue Herzklappe erhalten. Seinen Ärzten zufolge werde sich Jagger aber „komplett erholen“, womit Ersatzterminen für die abgesagten Auftritte – die wohl bereits in Planung sind – nichts im Weg stünde.

„Es tut mir leid für alle Fans in Amerika und Kanada, die Tickets haben“, sagte Jagger nach der Tourabsage via Twitter. „Ich hasse es, dass ich euch jetzt so im Stich lasse. Aber ich verspreche, hart zu arbeiten, um schnellstmöglich zurück auf der Bühne zu sein.“

1 KOMMENTAR

  1. Mick Jagger kennt alle Höhen und Tiefen, natürlich unterzieht er sich einer nötigen Herzoperation, sie scheint ja nötig zu sein! Allesalles Gute Mick wueesch Dir ein alter er Stones Fan aus Hannover R. R. grosser Stones Fan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here