The Rolling Stones: Mit James Bay auf der “Exhibitionism”-Ausstellung

-

The Rolling Stones: Mit James Bay auf der “Exhibitionism”-Ausstellung

james bay rolling stonesIn der Saatchi-Gallery findet von April bis September die Ausstellung “Exhibitionism: The Rolling Stones” statt. Songwriter James Bay war dort – und erzählt im Video von seiner Liebe zu Mick, Keith und Co.

“Ich bin mit den Rolling Stones aufgewachsen”, erklärt James Bay der BBC. Sein Vater sei ein Fan der ersten Stunde, habe miterlebt, wie die Stones in den 60ern groß wurden. “20 Jahre später, als mein Bruder und ich geboren wurden, hat er uns mit ihrer Musik bekannt gemacht”, so Bay. “Wir haben uns sofort in sie verliebt.”

Für den jungen Songwriter sind die Rolling Stones bis heute die “aufregendste Rock’n’Roll-Band der Welt”, mit Ronnie Wood stand er bereits gemeinsam auf der Bühne. Anfang April besuchte er deshalb die Ausstellung “Exhibitionism: The Rolling Stones”, die von April bis September in der Londoner Saatchi-Gallery zu besichtigen ist.

Dort werden Konzertausschnitte von den 60ern bis heute gezeigt, Bilder, Tourplakate, Gitarren und Bühnenoutfits der Band und noch vieles mehr.

Hier seht ihr James Bay bei seinem Ausstellungsbesuch – begleitet von der BBC:

Wenn ihr wissen wollt, welche Songs der Rolling Stones James Bay am liebsten mag: Hier ist seine persönliche Playlist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Coheed & Cambria – YEAR OF THE BLACK RAINBOW

Coheed & Cambria geben dem Progressive Rock eine tiefere...

Chattet live mit der Supergroup und seht den ersten Teil ihres Studio-Reports

The Dead Daisies präsentieren den ersten Teil ihres Video-Tagebuchs...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen